4.7 (3129 Bewertungen)

Kostenlose Lieferung ab 79 € *

    Kalterersee aus Südtirol

    Taucht ein in die erfrischende Welt des Kalterersees, einem charmanten Rotwein aus dem malerischen Südtirol. In der ruhigen Umgebung des Kalterer Sees, nahe der idyllischen Stadt Kaltern, findet dieser Wein seine Heimat. Mit jedem Schluck entfaltet der Kalterersee eine Explosion fruchtiger Aromen von roten Beeren und Kirschen, die sich harmonisch mit einer sanften Säure und leichten Tanninen verbinden. Seine lebendige rubinrote Farbe ist ein Fest für die Augen, und sein Geschmack eine Hommage an das reiche Terroir Südtirols. Lasst euch von der Eleganz und Frische des Kalterersees verzaubern, einem Wein, der die Essenz Südtirols in jedem Tropfen einfängt.

     
    Taucht ein in die erfrischende Welt des Kalterersees, einem charmanten Rotwein aus dem malerischen Südtirol. In der ruhigen Umgebung des Kalterer Sees, nahe der idyllischen Stadt Kaltern,... mehr erfahren »
    Fenster schließen
    Kalterersee aus Südtirol

    Taucht ein in die erfrischende Welt des Kalterersees, einem charmanten Rotwein aus dem malerischen Südtirol. In der ruhigen Umgebung des Kalterer Sees, nahe der idyllischen Stadt Kaltern, findet dieser Wein seine Heimat. Mit jedem Schluck entfaltet der Kalterersee eine Explosion fruchtiger Aromen von roten Beeren und Kirschen, die sich harmonisch mit einer sanften Säure und leichten Tanninen verbinden. Seine lebendige rubinrote Farbe ist ein Fest für die Augen, und sein Geschmack eine Hommage an das reiche Terroir Südtirols. Lasst euch von der Eleganz und Frische des Kalterersees verzaubern, einem Wein, der die Essenz Südtirols in jedem Tropfen einfängt.

    2800+ Personen haben uns mit 5 Sternen bewertet

    Filter
     
    von bis
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    -18%
    Unser Kalterersee classico 2022 - 0.75l - Kellerei Kaltern
    Unser Kalterersee classico 2022 Kellerei Kaltern Kaltern
    0,75 l (€ 8,33/1 l)
    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
    € 6,25 € 7,60
    1
    -
    +
    Kalterersee klassisch Superiore 2022 - 0.75l - Kellerei Tramin
    Kalterersee klassisch... Kellerei Tramin Tramin
    0,75 l (€ 12,20/1 l)
    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
    € 9,15
    1
    -
    +
    Kalterersee Auslese 2022 - 0.75l - Klosterkellerei Muri Gries
    Kalterersee Auslese 2022 Klosterkellerei Muri Gries Klosterkellerei Muri Gries
    0,75 l (€ 12,53/1 l)
    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
    € 9,40
    1
    -
    +
    Kalterersee Auslese 2022 - 0.75l - Kellerei Schreckbichl
    Kalterersee Auslese 2022 Kellerei Schreckbichl Schreckbichl
    0,75 l (€ 12,27/1 l)
    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
    € 9,20
    1
    -
    +
    Kalterersee Klassisch Superiore 2022 - 0.75l - Kellerei Kaltern
    Kalterersee Klassisch... Kellerei Kaltern Kaltern
    0,75 l (€ 11,73/1 l)
    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
    € 8,80
    1
    -
    +
    -6%
    Kalterersee Classico Superiore "Klaser Hecht" 2022 - 0.75l - Weingut Niklas
    Kalterersee Classico... Weingut Niklas Niklas
    0,75 l (€ 16,80/1 l)
    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
    € 12,60 € 13,45
    1
    -
    +
    Kalterersee Classico Superiore "Quintessenz" 2022 - 0.75l - Kellerei Kaltern
    Kalterersee Classico... Kellerei Kaltern Kaltern
    0,75 l (€ 20,67/1 l)
    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
    € 15,50
    1
    -
    +
    Kalterersee Klassisch Superiore "Per Sé" 2022 - 0.75l - Weinkellerei Elena Walch
    Kalterersee Klassisch... Elena Walch Elena Walch
    0,75 l (€ 22,53/1 l)
    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
    € 16,90
    1
    -
    +
    Kalterersee Auslese 2022 - 0.75l - Kellerei St. Pauls
    Kalterersee Auslese 2022 Kellerei St. Pauls St. Pauls
    0,75 l (€ 12,13/1 l)
    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
    € 9,10
    1
    -
    +
    Kalterersee Auslese 2022 - 0.75l - Weingut Hans Rottensteiner
    Kalterersee Auslese 2022 Weingut Hans Rottensteiner Hans Rottensteiner
    0,75 l (€ 14,67/1 l)
    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
    € 11,00
    1
    -
    +
    Kalterersee Klassisch Superiore "Plantaditsch" 2022 - 0.75l - Weingut Klosterhof
    Kalterersee Klassisch... Weingut Klosterhof Klosterhof
    0,75 l (€ 19,13/1 l)
    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
    € 14,35
    1
    -
    +
    Kalterersee Klassisch "Keil" Bio 2022 - 0.75l - Weingut Manincor
    Kalterersee Klassisch "Keil"... Weingut Manincor Manincor
    0,75 l (€ 26,00/1 l)
    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
    € 19,50
    1
    -
    +
    1 von 2

Was ist Kalterersee?

Kalterersee, auch als Lago di Caldaro bekannt, ist ein italienischer Rotwein aus Südtirol mit DOC-Status (Denominazione di Origine Controllata), der speziell in der Gegend um den Kalterer See hergestellt wird.

Aus der autochthonen Rebsorte Vernatsch gekeltert, ist er ein typischer Vertreter der Südtiroler Weinkultur und bekannt für seinen frischen und fruchtigen Charakter. Im Glas präsentiert er sich mit einer hellen, rubinroten Farbe und entfaltet Aromen von roten Beeren und Kirschen.

Am Gaumen ist er leicht, mit angenehmer Säure und moderater Tanninstruktur, was ihn zu einem trinkfreundlichen und eleganten Wein macht.

Die DOC-Klassifizierung unterstreicht die Qualität und Herkunft des Kalterersees und betont die traditionelle Weinherstellungsmethoden der Region, wobei die Verbindung von alpinem und mediterranem Klima zur Entwicklung seiner charakteristischen Frische und Fruchtigkeit beiträgt.

Aus welcher Region stammt der Kalterersee?

Der Kalterersee-Wein stammt aus der Region Südtirol in Norditalien, genauer gesagt aus der Gegend um den Kalterer See nahe der Stadt Kaltern. Südtirol ist für seine malerischen Weinberge und vielfältiges Terroir bekannt, das sich durch eine einzigartige Mischung aus alpinem und mediterranem Klima auszeichnet.

Die Region um den Kalterer See ist besonders für die Weinproduktion geschätzt, und die Stadt Kaltern gilt oft als ihr Zentrum. Das gemäßigte Klima und die fruchtbaren Böden hier bieten ideale Bedingungen für den Anbau der Vernatsch-Rebe, aus der der Kalterersee-Wein hergestellt wird.

Die Tradition und die strengen Qualitätsrichtlinien der Weinherstellung in dieser Region werden durch den DOC-Status des Kalterersee-Weins hervorgehoben, der die Herkunft und Qualität des Weins garantiert.

Welche Rebsorten werden zur Herstellung von Kalterersee verwendet?

Kalterersee wird hauptsächlich aus der Rebsorte Vernatsch hergestellt. Diese Rebsorte ist in Südtirol weit verbreitet und zeichnet sich durch ihre fruchtigen Aromen von roten Beeren aus.

In einigen Fällen können auch geringe Mengen anderer Rebsorten wie Lagrein oder Blauburgunder zur Verbesserung der Komplexität und Aromenvielfalt beigemischt werden.

Welche Farbe hat ein typischer Kalterersee?

Ein typischer Kalterersee hat eine helle und leuchtende rubinrote Farbe. Im Vergleich zu kräftigeren Rotweinen weist Kalterersee eine leichtere Farbintensität auf, die seine Frische und Eleganz widerspiegelt.

Wie schmeckt ein typischer Kalterersee?

Kaltererseee zeichnen sich in der Regel durch ihre Leichtigkeit und Frische aus. Sie haben eine moderat fruchtige Note von roten Beeren wie Kirschen und Himbeeren.

Die Tannine sind in der Regel weich und zurückhaltend, und die Säure ist ausgewogen. Kaltererseee können in verschiedenen Stilen hergestellt werden, von trocken bis leicht süßlich, wobei trockene Varianten am häufigsten sind.

Bei welcher Temperatur sollte Kalterersee serviert werden?

Kalterersee sollte leicht gekühlt bei einer Temperatur von etwa 12°C bis 14°C serviert werden. Diese kühle Serviertemperatur betont die Frische und die fruchtigen Aromen des Weins und macht ihn zu einer angenehmen Wahl, besonders an warmen Tagen.

Zu welchen Speisen passt Kalterersee am besten?

Kalterersee ist äußerst vielseitig und passt gut zu einer Vielzahl von Gerichten. Als Südtiroler Klassiker schmeckt er wunderbar zu Schlutzkrapfen, Knödeln oder zur Marende mit Speck, Wurst, Käse und Eingelegtem.

Er harmoniert aber besonders gut mit leichteren Speisen wie Vorspeisen, Pasta mit Tomatensauce, Risotto, Geflügel, Schinken, milden Käsesorten und mediterranen Gerichten. Seine frische Säurestruktur macht ihn zu einer ausgezeichneten Wahl für sommerliche Gerichte und als Begleitung zu leichten mediterranen Küchen.

Wie sollte Kalterersee gelagert werden?

Kaltererseee sind in der Regel für den sofortigen Genuss bestimmt und sollten nicht übermäßig gelagert werden. Sie sollten liegend in einem kühlen, dunklen und nicht zu trockenen Keller oder Weinkeller aufbewahrt werden, um die Qualität zu bewahren.

Es ist jedoch ratsam, sie innerhalb von 2 bis 3 Jahren nach der Ernte zu trinken, um ihre Frische und Fruchtigkeit zu erhalten.

Welche Weingüter oder Produzenten sind für ihren Kalterersee besonders bekannt?

In Südtirol gibt es eine Reihe von renommierten Weingütern und Produzenten, die für ihre hochwertigen Kaltererseee bekannt sind.

Einige der namhaften Namen sind Kellerei Kaltern, Kellerei Nals Margreid, Weingut St. Pauls und Kellerei Tramin. Diese Weingüter haben einen ausgezeichneten Ruf für die Qualität und den Charakter ihrer Kaltererseee.

Wie beeinflusst das Klima und Terroir des Kalterer Sees die Qualität des Weins?

Das Klima und Terroir rund um den Kalterer See haben einen erheblichen Einfluss auf die Qualität des Weins. Die Lage in den Südtiroler Alpen bietet ideale Bedingungen für den Anbau von Vernatsch-Trauben.

Die Höhenlage, die Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht sowie die mineralreichen Böden tragen dazu bei, dass die Trauben langsam und gleichmäßig reifen.

Dies verleiht dem Wein Frische, Fruchtigkeit und eine ausgewogene Säurestruktur. Das Terroir am Kalterersee ist perfekt geeignet, um die charakteristischen Merkmale des Vernatsch hervorzubringen.

Was sind die Hauptunterschiede zwischen Kalterersee, Vernatsch und St. Magdalener?

Die Hauptunterschiede zwischen diesen drei Weinsorten liegen in ihren spezifischen Herkunftsbezeichnungen und Stilen. Kalterersee ist ein DOC-Wein aus der Region rund um den Kalterersee und wird hauptsächlich aus der Vernatsch-Rebsorte hergestellt.

Vernatsch ist die Rebsorte selbst und kann in verschiedenen Regionen Südtirols angebaut werden. St. Magdalener hingegen ist ein weiterer DOC-Wein, der in der Nähe von Bozen produziert wird und eine Mischung aus Vernatsch und anderen Rebsorten ist.

St. Magdalener zeichnet sich durch eine größere Aromenvielfalt und Komplexität aus, während Kalterersee für seine Frische und Eleganz bekannt ist.