Goldmuskateller "Pfefferer" 2020

Goldmuskateller "Pfefferer" 2020
Goldmuskateller "Pfefferer" 2020
   
Artikel Nr. 130796

Kellerei Schreckbichl

Goldmuskateller "Pfefferer" 2020

 
Sorte:
Goldmuskateller
Weinbaugebiet:
Überetsch
Alkoholgehalt :
12.00% VOL
Inhalt:
0.75 l (€ 12,80 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

€ 9,60

Voraussichtliche Lieferzeit 3-5 Werktage

 
Sorte:
Goldmuskateller
Weinbaugebiet:
Überetsch
Alkoholgehalt :
12.00% VOL
Inhalt:
0.75 l (€ 12,80 / 1 l)
DIESER WEIN PASST ZU
Aperitif
Aperitif
Fisch
Fisch
leichte Vorspeisen
leichte Vorspeisen
Beschreibung

Bereits der Name des „Pfefferer“ der Kellerei Schreckbichl verrät einiges über den Wein: Frisch, jugendlich, elegant und doch pfiffig. Die Goldmuskatellertrauben werden im Edelstahltank vergoren und anschließend mehrere Monate lang auf der Feinhefe ausgebaut. Das leuchtende Gelb der Trauben wiederspiegelt sich auch im Glas, von dem der „Pfefferer“ fein würzig mit ausgeprägter Aromatik an die Nase tritt. Am Gaumen beweist er eine jugendliche Frische und eine angenehm fruchtige Aromaitk mit edlen Muskattönen. Der spritzige „Pfefferer“ bietet sich sowohl hervorragend als Aperitifwein, als auch als Speisebegleiter an, wobei seine feine Muskatnote besonders Fischgerichte und Antipasti verfeinert.

Schon gewusst?

Der Begriff Pfefferer bezeichnet eine besondere Art der Goldmuskatellertraube, die von ausgesprochen intensivem Gelb ist und ein würzig pfeffriges Aroma vorweist. Sie zählt mitunter zu den ältesten Weinsorten überhaupt und spielt im Südtiroler Weinbau seit jeher eine außerordentlich wichtige Rolle.

Beschreibung

Bereits der Name des „Pfefferer“ der Kellerei Schreckbichl verrät einiges über den Wein: Frisch, jugendlich, elegant und doch pfiffig. Die Goldmuskatellertrauben werden im Edelstahltank vergoren und anschließend mehrere Monate lang auf der Feinhefe ausgebaut. Das leuchtende Gelb der Trauben wiederspiegelt sich auch im Glas, von dem der „Pfefferer“ fein würzig mit ausgeprägter Aromatik an die Nase tritt. Am Gaumen beweist er eine jugendliche Frische und eine angenehm fruchtige Aromaitk mit edlen Muskattönen. Der spritzige „Pfefferer“ bietet sich sowohl hervorragend als Aperitifwein, als auch als Speisebegleiter an, wobei seine feine Muskatnote besonders Fischgerichte und Antipasti verfeinert.

Schon gewusst?

Der Begriff Pfefferer bezeichnet eine besondere Art der Goldmuskatellertraube, die von ausgesprochen intensivem Gelb ist und ein würzig pfeffriges Aroma vorweist. Sie zählt mitunter zu den ältesten Weinsorten überhaupt und spielt im Südtiroler Weinbau seit jeher eine außerordentlich wichtige Rolle.

Inhaltsstoffe
Enthält Sulfite

Ursprungsland: Italien
DIESER WEIN PASST ZU
Aperitif
Aperitif
Fisch
Fisch
leichte Vorspeisen
leichte Vorspeisen
Details zum Produzenten
Die Rebellen und Pioniere der Kellerei Schreckbichl führen die Qualität in ihrem Wappen. Das junge Konglomerat von rund 300 Weinbauerfamilien blickt auf wenig mehr als 50 Jahren Geschichte zurück und kann dennoch behaupten, die Südtiroler Weinkultur maßgeblich geprägt zu haben. Auf dem hinter der Kellerei gelegenen Weinberg Lafóa fasste in den 1980er Jahren nämlich die sogenannte Südtiroler Qualitätsoffensive Fuß. Luis Raifer hisste eben hier das Banner der neuen Qualitätsstandards für Südtiroler Weine, unter dem er die Kellerei zu ihrem heutigen Erfolg führte. In vier verschiedenen Weinlinien ist die Arbeit des Vorreiters wiederzuerkennen: Die Classic Reihe widmet sich reinsortigen Weinen großer Typizität; für die Selektionen-Reihe werden nur ausgewählte Rebberge mit niedrigen Erträgen verwendet, aus denen Weine von besonderer Reife gewonnen werden; die Lafòa-Reihe besteht aus einer kleinen Auswahl exquisiter Rot- und Weißweine mit großem Alterungspotential und zuletzt die LR-Reihe, die Künstlerweine der Kellerei Schreckbichl, in denen jährlich Philosophie und Handwerkskunst zu einzigartigen Weinkreationen zusammengeführt werden.
Chardonnay "Pichl" 2017
Chardonnay "Pichl" 2017 Kellerei Kurtatsch
0.75 l
€ 13,40
1
Weissburgunder "Gran Riserva V Years" 2011
Weissburgunder "Gran Riserva V Years" 2011 Kellerei Meran
0.75 l
€ 54,00
1
Gewürztraminer 2018
Gewürztraminer 2018 Kuenhof
0.75 l
€ 16,00
1
Cuvée Weiß "Trias" 2017
Cuvée Weiß "Trias" 2017 Weingut Niedrist
0.75 l
€ 23,20
1
Sauvignon "Porphyr & Kalk" 2018
Sauvignon "Porphyr & Kalk" 2018 Weingut Niedrist
0.75 l
€ 19,60
1
Chardonnay Bio 2018
Chardonnay Bio 2018 Stachlburg Schlossweingut
0.75 l
€ 14,00
1
Sauvignon Riserva Vigna "Rachtl" 2016
Sauvignon Riserva Vigna "Rachtl" 2016 Tiefenbrunner
0.75 l
€ 54,10
1
Weissburgunder "Kunst.Stück" 2014
Weissburgunder "Kunst.Stück" 2014 Kellerei Kaltern
1.5 l
€ 98,30
1
Sie sagen über uns
Vertrauenszertifikat anzeigen
  • Um mehr über das Bewertungskontrolverfahren und die Möglichkeit, den Kunden zu kontaktieren, zu erfahren, konsultieren Sie bitte unsere ("AGBs").
  • Es wurde für die Bewertungen keine Gegenleistung erbracht.
  • Die Bewertungen werden veröffentlicht und Fünf Jahre lang Gespeichert.
  • Bewertungen sind nicht modifizierbar, falls der Kunde seine Bewertung ändern will, muss er Echte Bewertungen kontaktieren um seine Bewertung zu löschen und eine neue Bewertung schreiben..
  • Die Gründe eine Bewertung zu löschen finden sie hier.

4 /5

  • Anzahl der Bewertungen : 1
  • Durchschnittsnote : 4 / 5

Basierend auf 1 Kundenbewertungen

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
    2
  • 5
Bewertungen sortieren nach :
Hugo S. veröffentlicht am 10/05/2021 nach einer Bestellung vom 06/04/2021
4/5

Een ideale zomer- en aperitiefwijn, gemaakt met 100 percent "Pfefferer-Traube", een Tiroolse variant van de "Goldmuskateller druif”, geteeld op de hellingen (stenige zandbodems) rondom het dorp Girlan (ongeveer 6 kilometer ten zuidwesten van de stad Bozen). Rijping: vijf maanden ‘sur lie’ in roestvrijstalen tanks. Kleur: jeugdig bleek strogeel. Bouquet: aromatische neus van perzik, citroenzeste, mandarijntjes en een pak kruidige nuances. In de mond: een lichte, sappige wijn met heerlijk citrus- en appelfruit, ondersteund door een fijne aciditeitsstructuur. Finale: goede peperige afdronk. Ik zou deze wijn jong drinken voor zijn levendig fruit. ----- Ein idealer Sommer- und Aperitif-Wein aus der "Pfefferer-Traube" (100 Prozent), einer Tiroler Variation der Rebsorte "Goldmuskateller", die an den Hügellagen (auf schottrig-sandigen Böden) rund um das Dorf Girlan (etwa 6 Kilometer südwestlich der Stadt Bozen) angebaut wird. Reifung: fünf Monate in Edelstahltanks auf der Feinhefe. Farbe: jugendliches, blasses Strohgelb. Bouquet: aromatische Nase von Pfirsich, Zitronenzeste, Mandarinen und vielen kräuterigen Nuancen. Am Gaumen: ein leichter, saftiger Wein dominiert von herrlichen Apfel- und Zitrusfruchtnoten und unterstützt von einer feinen Säurestruktur. Finale: guter pfeffriger Abgang. Dieser Wein trinkt man am besten jung für seine lebendigen Fruchtaromen. ----- An ideal summer and aperitif wine, made up with 100 percent “Pfefferer-Traube”, a Tyrolean mutation of the grape variety “Goldmuskateller”, grown on the slopes (gravely, sandy soils) around the village of Girlan (about 6 kilometers southwest of the city of Bozen). Maturation: aged for five months on the fine lees in stainless steel tanks. Color: youthful pale straw-yellow. Bouquet: aromatic nose of peach, lemon zest, mandarins and a lot of herbal accents. On the palate: a light-bodied, juicy wine with delicious citrus and apple fruit, supported by a fine acid structure. Finish: good peppery aftertaste. I would drink this wine young for its vibrant fruit.

 
×