Aperitivo – Südtiroler Dolce Vita zum Feierabend

Sauce mit Räucherforelle
Sauce mit Räucherforelle Eggerhof
210 g
€ 6,50
1
Goldmuskateller "Pfefferer" 2020
Goldmuskateller "Pfefferer" 2020 Kellerei Schreckbichl
0.75 l
€ 9,60
1
Kalterersee Klassisch Superiore "Leuchtenberg" 2019
Kalterersee Klassisch Superiore "Leuchtenberg"... Kellerei Kaltern
0.75 l
€ 9,70
1
Gewürztraminer "Amperg" 2019
Gewürztraminer "Amperg" 2019 Weingut Klaus Lentsch
0.75 l
€ 12,90
1
Rosè "Pfefferer" Pink 2020
Rosè "Pfefferer" Pink 2020 Kellerei Schreckbichl
0.75 l
€ 9,95
1
Aceto Balsamico di Modena IGP invecchiato
Aceto Balsamico di Modena IGP invecchiato Neromodena
250 ml
€ 27,10
1
Schüttelbrot Bio
Schüttelbrot Bio Ultner Brot
200 g
€ 3,20
1
Speck Mittelstück IGP
Speck Mittelstück IGP Schmid Speck
0.4 kg
€ 8,55
1
Chutney Feigen Senf
Chutney Feigen Senf Alpe Pragas
160 g
€ 6,20
1
Dinkelgrissini Natur Bio
Dinkelgrissini Natur Bio Pastalpina
200 g
€ 4,00
1
Kastanienhonig
Kastanienhonig Platterhof
500 g
ab € 10,95
1
Mini Bio Schüttelbrot Krockys Die Ersten
Mini Bio Schüttelbrot Krockys Die Ersten Naturbackstube Profanter
125 g
€ 3,30
1

Was gibt es Schöneres nach einem harten Tag auf der Arbeit, als den Feierabend in bester Gesellschaft mit leckeren Häppchen und guten Drinks zu genießen? Dieser Augenblick des dolce far niente, des süßen Nichtstuns, ist in Italien ein echter Ritus. Der Aperitivo ist aus den italienischen Feierabendkultur nicht wegzudenken. Wir stellen unsere 5 liebsten Aperitivo-Weine inklusive Häppchenempfehlung vor. 

Das Wort Aperitivo war schon in ähnlicher Form in der römischen Antike im Gebrauch. Der Arzt Hippokrates verschrieb Patienten, die an Appetitlosigkeit litten, einen stark gesüßten Würzwein, der den Hunger anregen sollte. Das Getränk, auch als conditum paradoxum, oder später in ähnlicher Form als Hypocras bekannt, sollte den Magen sozusagen öffnen (lat. aperire für „öffnen“).

Der moderne Aperitivo als regelrechtes Event entsteht 1786 in Turin, als der Erfinder und Brennmeister Antonio Benedetto Carpano den ersten Wermuth kreierte. Dem römischen Vorgänger nicht unähnlich wurde dafür Weißwein mit über 30 Kräutern und Gewürzen aromatisiert und für seine appetitanregend Wirkung gepriesen. Der Riesenerfolg des Szenegetränks war der Grundstein für eine italienische Kulturikone, die sich von Turin auf der gesamten Halbinsel verbreitete.

Bereits damals wurden typische lokale Produkte wie Oliven, Turiner Grissini, Käse, Wurst und noch viel mehr gereicht. Im Sinne dieser ursprünglichen Tradition des regionalen Aperitivo stellen wir 5 unsere liebsten Feierabendweine mit passender Fingerfood-Begleitung vor.

 

Goldmuskateller „Pfefferer“ – Die Ikone

Wer schon mal einen Sommerabend in einem Südtiroler Lokal verbracht hat, der ist dem „Pfefferer“ garantiert schon auf der Karte begegnet und hat ihn wahrscheinlich auch schon selbst probiert. Er ist hierzulande gleichbedeutend mit Gemütlichkeit und Feierstimmung. An der Nase gibt er sich aromatisch würzig mit feinen Fruchtnoten und im Geschmack trumpft der „Pfefferer“ mit jugendlicher Frische. Die perfekte Kombination aus Eleganz und Pfiff.

Dazu empfehlen wir Caprese-Spießchen mit Kirschtomaten, Mozzarella-Bällchen, frischem Basilikum und ein paar Tropfen eichengereiftem Aceto di Balsamico di Modena IGP.

 

Kalterersee Klassisch Superiore „Leuchtenberg“ – Der Autochthone

Die Sonne funkelt auf der Wasseroberfläche, die warme Ora weht vom Gardasee und lässt die Wellen tanzen und man brauch nichts anderes tun, als die Seele baumeln zu lassen. So fühlt sich ein Aperitivo am Kalterersee an. Einen Hauch dieses Feelings lässt sich aber überall mit einem Kalterersee im Glas genießen. Der „Leuchtenberg“ ist ein Klassiker: Rote Beeren und Veilchen an der Nase, füllig  rund und gut strukturiert am Gaumen mit dezenter Bittermandel im Abgang.

Dazu etwas Schüttelbrot, hauchdünn geschnittener Speck und etwas Käse und die perfekte Kombi aus italienischem Aperitivo und Südtiroler Marende ist gewiss!

 

Gewürztraminer „Amperg“ – Der Aromatiker

Beim Aperitivo darf man auch gerne mal etwas dicker auftragen, sich ein wenig rausputzen, mal etwas mehr Liedschatten oder Aftershave tragen und sich von seiner charmantesten Seite zeigen. Ganz in diesem Zeichen dieses kleinen Extras an Finesse steht auch der Gewürztraminer „Amperg“. Aromatisch punktet er mit einem dichten Bukett aus Rosenblüten, Litschi und Nelke. Geschmacklich legt er noch eins drauf mit ordentlich Druck und Frische, bevor er mineralisch elegant ausklingt.

Wer diesen Gewürztraminer zu knusprigem Toastbrot mit Räucherforelle, Zitronenschale und frischem Dill serviert, wird im Handumdrehen zur Aperitivo-Autorität in seinem Freundeskreis!

 

Rosé „Pfefferer Pink“ – Der rosa Stimmungsmacher

Ein „Pfefferer“ kommt selten allein! Das rosa Pendant zum Aperitivo-Allstar von Schreckbichl ist zwar neu in der Szene, verspricht aber genauso viel Spaß wie sein großer Bruder in Weiß. Der „Pfefferer Pink“ duftet nach Frühsommer und Abenteuer: Erdbeere, Pfirsich und Pfeffer führen von der Nase zu einem frischen, runden und harmonischen Geschmack. Eine Balance aus Leichtigkeit und Fülle, die Lust auf mehr macht!

Ihr solltet ihn unbedingt als Begleitung zu mildem bis fein würzigem Käse mit fruchtig pikantem Chutney probieren. Dazu ein paar handgezogene Grissini für den richtigen Crunch!

 

Chardonnay – Der raffinierte Debütant

Ein besonderer Unterschied zwischen Aperitivo und Feierabendbier (gegen das selbstverständlich nichts einzuwenden ist!) liegt in der Ästhetik. Beim Aperitivo vereinen sich ungezwungene Lässigkeit mit stilvoller Finesse zu etwas ganz Besonderem. Genau so schmeckt auch unser letzter Kandidat. Der Chardonnay von Pur Alps duftet dezent nach Südfrucht und besticht am Gaumen mit knackiger Frische und schönem Druck. Stilvoll harmonisch, angenehm unkompliziert.

Das Zusammenspiel aus bodenständig und raffiniert lässt sich auch kulinarisch ideal widerspiegeln: Mini-Schüttelbrot mit Ricotta, Honig, Walnüssen und Fleur de Sel. Fingerfood vom Feinsten.


Sauce mit Räucherforelle
Sauce mit Räucherforelle Eggerhof
210 g
€ 6,50
1
Goldmuskateller "Pfefferer" 2020
Goldmuskateller "Pfefferer" 2020 Kellerei Schreckbichl
0.75 l
€ 9,60
1
Kalterersee Klassisch Superiore "Leuchtenberg" 2019
Kalterersee Klassisch Superiore "Leuchtenberg"... Kellerei Kaltern
0.75 l
€ 9,70
1
Gewürztraminer "Amperg" 2019
Gewürztraminer "Amperg" 2019 Weingut Klaus Lentsch
0.75 l
€ 12,90
1
Rosè "Pfefferer" Pink 2020
Rosè "Pfefferer" Pink 2020 Kellerei Schreckbichl
0.75 l
€ 9,95
1
Aceto Balsamico di Modena IGP invecchiato
Aceto Balsamico di Modena IGP invecchiato Neromodena
250 ml
€ 27,10
1
Schüttelbrot Bio
Schüttelbrot Bio Ultner Brot
200 g
€ 3,20
1
Speck Mittelstück IGP
Speck Mittelstück IGP Schmid Speck
0.4 kg
€ 8,55
1
Chutney Feigen Senf
Chutney Feigen Senf Alpe Pragas
160 g
€ 6,20
1
Dinkelgrissini Natur Bio
Dinkelgrissini Natur Bio Pastalpina
200 g
€ 4,00
1
Kastanienhonig
Kastanienhonig Platterhof
500 g
ab € 10,95
1
Mini Bio Schüttelbrot Krockys Die Ersten
Mini Bio Schüttelbrot Krockys Die Ersten Naturbackstube Profanter
125 g
€ 3,30
1
Passende Artikel
Sauce mit Räucherforelle
Sauce mit Räucherforelle Eggerhof
210 g
€ 6,50
1
Goldmuskateller "Pfefferer" 2020
Goldmuskateller "Pfefferer" 2020 Kellerei Schreckbichl
0.75 l
€ 9,60
1
Kalterersee Klassisch Superiore "Leuchtenberg" 2019
Kalterersee Klassisch Superiore "Leuchtenberg"... Kellerei Kaltern
0.75 l
€ 9,70
1
Gewürztraminer "Amperg" 2019
Gewürztraminer "Amperg" 2019 Weingut Klaus Lentsch
0.75 l
€ 12,90
1
Rosè "Pfefferer" Pink 2020
Rosè "Pfefferer" Pink 2020 Kellerei Schreckbichl
0.75 l
€ 9,95
1
Aceto Balsamico di Modena IGP invecchiato
Aceto Balsamico di Modena IGP invecchiato Neromodena
250 ml
€ 27,10
1
Schüttelbrot Bio
Schüttelbrot Bio Ultner Brot
200 g
€ 3,20
1
Speck Mittelstück IGP
Speck Mittelstück IGP Schmid Speck
0.4 kg
€ 8,55
1
Chutney Feigen Senf
Chutney Feigen Senf Alpe Pragas
160 g
€ 6,20
1
Dinkelgrissini Natur Bio
Dinkelgrissini Natur Bio Pastalpina
200 g
€ 4,00
1
Kastanienhonig
Kastanienhonig Platterhof
500 g
ab € 10,95
1
Mini Bio Schüttelbrot Krockys Die Ersten
Mini Bio Schüttelbrot Krockys Die Ersten Naturbackstube Profanter
125 g
€ 3,30
1