Zollweghof

Urkundlich genannt wird der Zollweghof oberhalb von Lana am Eingang zum Ultental zum ersten Mal 1346. Seit 1935 ist der Hof im Familienbesitz – jetzt in der 3. Generation – und umfasst heute 1,7 ha Weinäcker auf steilen Süd- und Südosthängen. Seit 1990 bewirtschaftet er die bis auf 500 m Meereshöhe hinaufreichenden Anlagen nach der biodynamischen Methode und hat sie zu 80% auf PiWi-Reben umgestellt. Der Zollweghof bietet so Weine aus den besten Neuzüchtungen pilzwiderstandsfähiger Rebsorten.

Produkte von diesem Produzenten

Sekt Extra Dry Rosé "Swing" 2016 - Weingut Zollweghof 2019
Sekt Extra Dry Rosé "Swing" 2016 - Weingut... Zollweghof
0.75 l
€ 14,20
1
Topseller
Roter Tafelwein
Roter Tafelwein Kellerei Meran
1 l
€ 4,50
1
Tafelwein Weiss
Tafelwein Weiss Kellerei Meran
1 l
€ 4,80
1
Edelvernatsch 2018
Edelvernatsch 2018 Kellerei Meran
1 l
€ 5,70
1
Cuvée Weiß "Kitz" 2018
Cuvée Weiß "Kitz" 2018 Weingut Hans Rottensteiner
0.75 l
€ 7,20
1
Lagrein Riserva 2016
Lagrein Riserva 2016 Weingut Hans Rottensteiner
0.75 l
€ 10,90
1
Toscana Rosso "Villa Antinori" 2016
Toscana Rosso "Villa Antinori" 2016 Marchesi Antinori
0.375 l
€ 8,89
1
Rosé  "20/26" 2018
Rosé "20/26" 2018 Weinkellerei Elena Walch
0.75 l
€ 13,90
1
Gewürztraminer "Selida" 2018
Gewürztraminer "Selida" 2018 Kellerei Tramin
0.375 l
ab € 7,10
1