Zollweghof

Urkundlich genannt wird der Zollweghof oberhalb von Lana am Eingang zum Ultental zum ersten Mal 1346. Seit 1935 ist der Hof im Familienbesitz – jetzt in der 3. Generation – und umfasst heute 1,7 ha Weinäcker auf steilen Süd- und Südosthängen. Seit 1990 bewirtschaftet er die bis auf 500 m Meereshöhe hinaufreichenden Anlagen nach der biodynamischen Methode und hat sie zu 80% auf PiWi-Reben umgestellt. Der Zollweghof bietet so Weine aus den besten Neuzüchtungen pilzwiderstandsfähiger Rebsorten.

Produkte von diesem Produzenten

Topseller
Toscana Rosso "Insoglio del Cinghiale" 2017
Toscana Rosso "Insoglio del Cinghiale" 2017 Campo di Sasso
0.75 l
€ 16,85
1
Discount
Goldmuskateller "Graf von Meran" 2018
Goldmuskateller "Graf von Meran" 2018 Kellerei Meran
0.75 l
€ 10,90 (€ 11,40)
1
Rosé  "20/26" 2018
Rosé "20/26" 2018 Weinkellerei Elena Walch
0.75 l
€ 13,90
1
Discount
Sauvignon "Festival" 2018
Sauvignon "Festival" 2018 Kellerei Meran
0.75 l
€ 10,00 (€ 10,60)
1
Sauvignon "Gfill" 2018
Sauvignon "Gfill" 2018 Kellerei St. Pauls
0.75 l
€ 10,50
1
Gewürztraminer "Selida" 2018
Gewürztraminer "Selida" 2018 Kellerei Tramin
0.375 l
ab € 7,10
1
Toscana Rosso "Villa Antinori" 2016
Toscana Rosso "Villa Antinori" 2016 Marchesi Antinori
0.375 l
€ 8,89
1
Cuvée Weiß "Kitz" 2018
Cuvée Weiß "Kitz" 2018 Weingut Hans Rottensteiner
0.75 l
€ 7,20
1