Weissburgunder 2019

Weissburgunder 2019
Artikel Nr. 128991

Elena Walch

Weissburgunder 2019

 
Sorte:
Weissburgunder
Weinbaugebiet:
Unterland
Alkoholgehalt :
14.00% VOL
Inhalt:
0.75 l (€ 16,40 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

€ 12,30

Sofort versandfertig
Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

 
Sorte:
Weissburgunder
Weinbaugebiet:
Unterland
Alkoholgehalt :
14.00% VOL
Inhalt:
0.75 l (€ 16,40 / 1 l)
DIESER WEIN PASST ZU
Aperitiv
Aperitiv
Fisch
Fisch
helles Fleisch
helles Fleisch
leichte Vorspeisen
leichte Vorspeisen
Beschreibung

Der Weißburgunder von Elena Walch ist ein klassischer Weißwein mit dem gewissen Etwas. Der Most wird mittels sanfter Pressung aus handverlesenen Trauben gewonnen und im Stahltank vergoren. Der Wein wird auf der Feinhefe mehrere Monate lang gelagert und gereift, bevor er abgefüllt wird. Der Weißburgunder füllt das Glas mit einem glänzenden Strohgelb. An die Nase gelangen feine Düfte von reifen Äpfeln, umspielt von zarten Kräuternoten. Am Gaumen gibt er sich lebhaft sauer und von elegant fülliger Mineralik, die sich im angenehm anhaltenden Abgang fortzieht. Ein gutes Glas Weißburgunder überzeugt sowohl als weingewordenes Amuse-Bouche zum Aperitif, als auch in Begleitung von leichten Vorspeisen, gebratenem Fisch oder weißem Fleisch – der Spross des Weinguts Elena Walch darf das auch von sich behaupten.

Schon gewusst?

Der Weißburgunder ist seit nahezu 200 Jahren ein Eckpfeiler des Südtiroler Weinbaus und zählt nebst Gewürztraminer und Sauvignon zum Spitzentrio. Elena Walch bedient sich für ihre Version sowohl der Trauben aus den bis auf 900 m.ü.M. gelegenen Steillagen, als auch der Trauben der auf 250 m.ü.M. gelegenen Reben und drückt dem Wein somit einen unverkennbaren Stempel auf.

Beschreibung

Der Weißburgunder von Elena Walch ist ein klassischer Weißwein mit dem gewissen Etwas. Der Most wird mittels sanfter Pressung aus handverlesenen Trauben gewonnen und im Stahltank vergoren. Der Wein wird auf der Feinhefe mehrere Monate lang gelagert und gereift, bevor er abgefüllt wird. Der Weißburgunder füllt das Glas mit einem glänzenden Strohgelb. An die Nase gelangen feine Düfte von reifen Äpfeln, umspielt von zarten Kräuternoten. Am Gaumen gibt er sich lebhaft sauer und von elegant fülliger Mineralik, die sich im angenehm anhaltenden Abgang fortzieht. Ein gutes Glas Weißburgunder überzeugt sowohl als weingewordenes Amuse-Bouche zum Aperitif, als auch in Begleitung von leichten Vorspeisen, gebratenem Fisch oder weißem Fleisch – der Spross des Weinguts Elena Walch darf das auch von sich behaupten.

Schon gewusst?

Der Weißburgunder ist seit nahezu 200 Jahren ein Eckpfeiler des Südtiroler Weinbaus und zählt nebst Gewürztraminer und Sauvignon zum Spitzentrio. Elena Walch bedient sich für ihre Version sowohl der Trauben aus den bis auf 900 m.ü.M. gelegenen Steillagen, als auch der Trauben der auf 250 m.ü.M. gelegenen Reben und drückt dem Wein somit einen unverkennbaren Stempel auf.

Inhaltsstoffe
Enthält Sulfite

Ursprungsland: Italien
DIESER WEIN PASST ZU
Aperitiv
Aperitiv
Fisch
Fisch
helles Fleisch
helles Fleisch
leichte Vorspeisen
leichte Vorspeisen
Details zum Produzenten
Bereits in fünfter Generation wird vom Weingut Elena Walch in Tramin an der Weinstraße Jahr für Jahr Wein produziert, der sich zur regionalen Elite rechnen darf und sich auch auf internationalem Parkett wiederholt behauptet hat. Diese Erfolgsgeschichte stützt sich auf die Philosophie des Weingutes, die der die Qualität der Weine als Fundament dient: Die Hochhaltung und Achtung des Terroirs. Die Weine von Elena Walch gedeihen mitunter auf zwei der erlesensten Rebberge gesamt Südtirols: Zum einen der Weinberg Kastelaz bei Kaltern, der mit seiner exklusiven Südlage in Südtirol eine wahre Rarität ist, und zum anderen der Castel Ringberg, wo ein Habsburgerschlösschen von liebevoll gehegten Reben umringt wird, die auf Böden verschiedenster Beschaffenheit zu einzigartigen Charakteren heranwachsen. Ebenso wird das Banner der Nachhaltigkeit entlang der gesamten Produktionskette im Namen des Terroirs geschwungen. Im Weinberg werden keinerlei Herbizide verwendet, nahezu die Hälfte des Strombedarfs für den Weinkeller wird von Eigenstrom gedeckt und selbst im Packaging werden für viele Produktreihen klebstoff- und bleichmittelfreie Korken und Verpackungen gewählt. Dir Früchte der hohen Ansprüche, die das Weingut an sich selbst stellt, werden allherbstlich aufs Neue eingetragen.
Pinot Grigio "Porer" Bio 2017
Pinot Grigio "Porer" Bio 2017 Alois Lageder
0.75 l
€ 17,00
1
Cuvée Weis Terlaner Klassisch 2017
Cuvée Weis Terlaner Klassisch 2017 Kiemberger - Kofler Norbert
0.75 l
€ 12,50
1
Gewürztraminer "Lyra" 2017
Gewürztraminer "Lyra" 2017 Kellerei Nals Margreid
0.75 l
€ 15,60
1
Weissburgunder "Gran Riserva V Years" 2011
Weissburgunder "Gran Riserva V Years" 2011 Kellerei Meran
0.75 l
€ 54,00
1
Gewürztraminer 2018
Gewürztraminer 2018 Kuenhof
0.75 l
€ 16,00
1
Cuvée Weiß "Trias" 2017
Cuvée Weiß "Trias" 2017 Weingut Niedrist
0.75 l
€ 23,20
1
Chardonnay Riserva Vigna "Au" 2015
Chardonnay Riserva Vigna "Au" 2015 Tiefenbrunner
0.75 l
€ 64,90
1
Sauvignon "Porphyr & Kalk" 2018
Sauvignon "Porphyr & Kalk" 2018 Weingut Niedrist
0.75 l
€ 19,60
1
Sie sagen über uns
Vertrauenszertifikat anzeigen
  • Um mehr über das Bewertungskontrolverfahren und die Möglichkeit, den Kunden zu kontaktieren, zu erfahren, konsultieren Sie bitte unsere ("AGBs").
  • Es wurde für die Bewertungen keine Gegenleistung erbracht.
  • Die Bewertungen werden veröffentlicht und Fünf Jahre lang Gespeichert.
  • Bewertungen sind nicht modifizierbar, falls der Kunde seine Bewertung ändern will, muss er Echte Bewertungen kontaktieren um seine Bewertung zu löschen und eine neue Bewertung schreiben..
  • Die Gründe eine Bewertung zu löschen finden sie hier.

0 /5

  • Anzahl der Bewertungen : 0
  • Durchschnittsnote : 0 / 5

Basierend auf 0 Kundenbewertungen

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertungen sortieren nach :
×