Pinot Grigio 2019

Pinot Grigio 2019
Artikel Nr. 128885

Elena Walch

Pinot Grigio 2019

 
Sorte:
Pinot Grigio
Weinbaugebiet:
Unterland
Alkoholgehalt :
13.00% VOL
Inhalt:
0.75 l (€ 17,07 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

€ 12,80

Voraussichtliche Lieferzeit 3-5 Werktage

 
Sorte:
Pinot Grigio
Weinbaugebiet:
Unterland
Alkoholgehalt :
13.00% VOL
Inhalt:
0.75 l (€ 17,07 / 1 l)
DIESER WEIN PASST ZU
Aperitiv
Aperitiv
Fisch
Fisch
helles Fleisch
helles Fleisch
kräftige Vorspeisen
kräftige Vorspeisen
Beschreibung

Aus handverlesenen Trauben des Weinguts Elena Walch entsteht ein vielseitiger, wunderbar frischer Pinot Grigio. Die Früchte werden sanft gepresst und der Most im Stahltank vergoren, bevor der Wein im Edelstahlgebinde auf der Feinhefe mehrere Monate lang gereift wird. Im Glas zeigt sich der Pinot Grigio in Strohgelb und entzückt mit Düften reifer Birnen, weißen Pfeffers und einer feinen pflanzlichen Note von Salbei. Saftig, füllig und von frischer Säure besticht er am Gaumen und klingt angenehm nach. Der Pinot Grigio ist ein ausgezeichneter Speisebegleiter und schmeichelt einer Vielzahl von Gerichten. Besonders hebt er die Feinheiten kräftiger Vorspeisen, gebratenen Fisches, und hellen Fleisches hervor, aber auch als Aperitif ist er ein wahrer Genuss. Besonders Interessant ist die Kombination zum Käsefondue, das er mit Frische und Lebhaftigkeit sehr fein auflockert.

Schon gewusst?

Der Pinot Grigio gilt in Südtirol als Erster und den Ersten: An führender Stelle unter den Weißweinen, die 60 % der gesamten Anbaufläche ausmachen, ist der auch als Grauburgunder bekannte Stoff der meistverbreitete Wein des Landes. In der Spielart Elena Walchs finden Reben aus mitteltiefen und mittelhohen Steillagen zusammen, die auf kalkhaltigen Lehm- und Sandböden gedeihen.

Beschreibung

Aus handverlesenen Trauben des Weinguts Elena Walch entsteht ein vielseitiger, wunderbar frischer Pinot Grigio. Die Früchte werden sanft gepresst und der Most im Stahltank vergoren, bevor der Wein im Edelstahlgebinde auf der Feinhefe mehrere Monate lang gereift wird. Im Glas zeigt sich der Pinot Grigio in Strohgelb und entzückt mit Düften reifer Birnen, weißen Pfeffers und einer feinen pflanzlichen Note von Salbei. Saftig, füllig und von frischer Säure besticht er am Gaumen und klingt angenehm nach. Der Pinot Grigio ist ein ausgezeichneter Speisebegleiter und schmeichelt einer Vielzahl von Gerichten. Besonders hebt er die Feinheiten kräftiger Vorspeisen, gebratenen Fisches, und hellen Fleisches hervor, aber auch als Aperitif ist er ein wahrer Genuss. Besonders Interessant ist die Kombination zum Käsefondue, das er mit Frische und Lebhaftigkeit sehr fein auflockert.

Schon gewusst?

Der Pinot Grigio gilt in Südtirol als Erster und den Ersten: An führender Stelle unter den Weißweinen, die 60 % der gesamten Anbaufläche ausmachen, ist der auch als Grauburgunder bekannte Stoff der meistverbreitete Wein des Landes. In der Spielart Elena Walchs finden Reben aus mitteltiefen und mittelhohen Steillagen zusammen, die auf kalkhaltigen Lehm- und Sandböden gedeihen.

Inhaltsstoffe
Enthält Sulfite

Ursprungsland: Italien
DIESER WEIN PASST ZU
Aperitiv
Aperitiv
Fisch
Fisch
helles Fleisch
helles Fleisch
kräftige Vorspeisen
kräftige Vorspeisen
Details zum Produzenten
Bereits in fünfter Generation wird vom Weingut Elena Walch in Tramin an der Weinstraße Jahr für Jahr Wein produziert, der sich zur regionalen Elite rechnen darf und sich auch auf internationalem Parkett wiederholt behauptet hat. Diese Erfolgsgeschichte stützt sich auf die Philosophie des Weingutes, die der die Qualität der Weine als Fundament dient: Die Hochhaltung und Achtung des Terroirs. Die Weine von Elena Walch gedeihen mitunter auf zwei der erlesensten Rebberge gesamt Südtirols: Zum einen der Weinberg Kastelaz bei Kaltern, der mit seiner exklusiven Südlage in Südtirol eine wahre Rarität ist, und zum anderen der Castel Ringberg, wo ein Habsburgerschlösschen von liebevoll gehegten Reben umringt wird, die auf Böden verschiedenster Beschaffenheit zu einzigartigen Charakteren heranwachsen. Ebenso wird das Banner der Nachhaltigkeit entlang der gesamten Produktionskette im Namen des Terroirs geschwungen. Im Weinberg werden keinerlei Herbizide verwendet, nahezu die Hälfte des Strombedarfs für den Weinkeller wird von Eigenstrom gedeckt und selbst im Packaging werden für viele Produktreihen klebstoff- und bleichmittelfreie Korken und Verpackungen gewählt. Dir Früchte der hohen Ansprüche, die das Weingut an sich selbst stellt, werden allherbstlich aufs Neue eingetragen.
Pinot Grigio "Porer" Bio 2017
Pinot Grigio "Porer" Bio 2017 Alois Lageder
0.75 l
€ 17,00
1
Cuvée Weis Terlaner Klassisch 2017
Cuvée Weis Terlaner Klassisch 2017 Kiemberger - Kofler Norbert
0.75 l
€ 12,50
1
Cuvée Weiß "Trias" 2017
Cuvée Weiß "Trias" 2017 Weingut Niedrist
0.75 l
€ 23,20
1
Müller Thurgau 2018
Müller Thurgau 2018 Weingut Unterortl
0.75 l
€ 12,70
1
Chardonnay Bio 2018
Chardonnay Bio 2018 Stachlburg Schlossweingut
0.75 l
€ 14,00
1
Sauvignon Riserva "Burgum Novum" 2016
Sauvignon Riserva "Burgum Novum" 2016 Weingut Castelfeder
0.75 l
€ 26,00
1
Weissburgunder "Gran Riserva V Years" 2013
Weissburgunder "Gran Riserva V Years" 2013 Kellerei Meran
0.75 l
€ 50,00
1
Chardonnay "Gaun" 2018
Chardonnay "Gaun" 2018 Alois Lageder
0.75 l
€ 16,30
1
Sie sagen über uns
Vertrauenszertifikat anzeigen
  • Um mehr über das Bewertungskontrolverfahren und die Möglichkeit, den Kunden zu kontaktieren, zu erfahren, konsultieren Sie bitte unsere ("AGBs").
  • Es wurde für die Bewertungen keine Gegenleistung erbracht.
  • Die Bewertungen werden veröffentlicht und Fünf Jahre lang Gespeichert.
  • Bewertungen sind nicht modifizierbar, falls der Kunde seine Bewertung ändern will, muss er Echte Bewertungen kontaktieren um seine Bewertung zu löschen und eine neue Bewertung schreiben..
  • Die Gründe eine Bewertung zu löschen finden sie hier.

4.7 /5

  • Anzahl der Bewertungen : 3
  • Durchschnittsnote : 4.7 / 5

Basierend auf 3 Kundenbewertungen

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
    1
  • 5
    2
Bewertungen sortieren nach :

Fred S. veröffentlicht am 24/11/2020 nach einer Bestellung vom 08/11/2020

5/5

Auch noch nicht probiert!

War diese Bewertung hilfreich ? Ja 0 Nein 0

 

Eckhard B. veröffentlicht am 27/10/2020 nach einer Bestellung vom 04/10/2020

4/5

gutes Preis-/Leistungsverhältnis aus dem Weingut Elena Walch. Wein bisher noch nicht verkostet. Aber aus bisherigen Südtiroler Aufenthalten bekannt und gern genossen.

War diese Bewertung hilfreich ? Ja 0 Nein 0

 

Wolfgang B. veröffentlicht am 19/05/2020 nach einer Bestellung vom 30/04/2020

5/5

Leider nur noch mit Schraubverschluss, aber sonst ok.

War diese Bewertung hilfreich ? Ja 0 Nein 0

 
×