Kalterersee Klassisch Superiore "Per Sé" 2018

Kalterersee Klassisch Superiore "Per Sé" 2018
Artikel Nr. 125310

Elena Walch

Kalterersee Klassisch Superiore "Per Sé" 2018

 
Sorte:
Kalterersee
Weinbaugebiet:
Unterland
Alkoholgehalt :
12.50% VOL
Inhalt:
0.75 l (€ 18,53 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

€ 13,90

Sofort versandfertig
Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

 
Sorte:
Kalterersee
Weinbaugebiet:
Unterland
Alkoholgehalt :
12.50% VOL
Inhalt:
0.75 l (€ 18,53 / 1 l)
DIESER WEIN PASST ZU
Fisch
Fisch
leichte Vorspeisen
leichte Vorspeisen
Mediterrane Küche
Mediterrane Küche
Speck und Wurst
Speck und Wurst
Beschreibung

Mit ihrer Interpretation des Kalterersee Superiore Classico kreiert Elena Walch einen Rotwein, der für sich – also „per sé“ – sprechen soll. Die Vernatschtrauben, die rund um den Kalterersee gedeihen, werden einer siebentägigen Maischegärung unterzogen. Es folgen der Ausbau und die Lagerung im großen Eichenfass und im Stahltank, bis der Wein im Frühling des Folgejahres trinkreif ist. Das kristallklare Rubinrot des „per sé“ verströmt ein reizvolles Bukett aus Sauerkirsche und Veilchentönen, unterlegt von edler Pfefferwürze und süßherber Bitterschokolade. Geschmeidig, frisch und fesselnd vielschichtig zeigt sich der Kalterersee am Gaumen und begeistert mit einem ausgedehnten Abgang. Ein großer Klassiker in neuer Auflage der ausgezeichnet zu einer Bandbreite an Gerichten passt. Ganz egal ob tirolerisch oder mediterran, ob Fisch oder Fleisch, der „per sé“ ist immer willkommen.

Schon gewusst?

Der Vernatsch ist eine der drei autochthonen südtiroler Rebsorten und tritt als solche landesweit in hunderten verschiedener Ausführungen auf. Unter ihnen hat sich neben den mit einem kleinen Teil Lagrein verfeinerten St. Magdalener besonders der sortenreine Kalterersee namhaft gemacht. Besonders beliebt ist die Spielart aus dem Süden Südtirols für ihre weiche Struktur und ihre einladende, trinkfreudige Art.

Beschreibung

Mit ihrer Interpretation des Kalterersee Superiore Classico kreiert Elena Walch einen Rotwein, der für sich – also „per sé“ – sprechen soll. Die Vernatschtrauben, die rund um den Kalterersee gedeihen, werden einer siebentägigen Maischegärung unterzogen. Es folgen der Ausbau und die Lagerung im großen Eichenfass und im Stahltank, bis der Wein im Frühling des Folgejahres trinkreif ist. Das kristallklare Rubinrot des „per sé“ verströmt ein reizvolles Bukett aus Sauerkirsche und Veilchentönen, unterlegt von edler Pfefferwürze und süßherber Bitterschokolade. Geschmeidig, frisch und fesselnd vielschichtig zeigt sich der Kalterersee am Gaumen und begeistert mit einem ausgedehnten Abgang. Ein großer Klassiker in neuer Auflage der ausgezeichnet zu einer Bandbreite an Gerichten passt. Ganz egal ob tirolerisch oder mediterran, ob Fisch oder Fleisch, der „per sé“ ist immer willkommen.

Schon gewusst?

Der Vernatsch ist eine der drei autochthonen südtiroler Rebsorten und tritt als solche landesweit in hunderten verschiedener Ausführungen auf. Unter ihnen hat sich neben den mit einem kleinen Teil Lagrein verfeinerten St. Magdalener besonders der sortenreine Kalterersee namhaft gemacht. Besonders beliebt ist die Spielart aus dem Süden Südtirols für ihre weiche Struktur und ihre einladende, trinkfreudige Art.

Inhaltsstoffe
Enthält Sulfite

Ursprungsland: Italien
DIESER WEIN PASST ZU
Fisch
Fisch
leichte Vorspeisen
leichte Vorspeisen
Mediterrane Küche
Mediterrane Küche
Speck und Wurst
Speck und Wurst
Details zum Produzenten
Bereits in fünfter Generation wird vom Weingut Elena Walch in Tramin an der Weinstraße Jahr für Jahr Wein produziert, der sich zur regionalen Elite rechnen darf und sich auch auf internationalem Parkett wiederholt behauptet hat. Diese Erfolgsgeschichte stützt sich auf die Philosophie des Weingutes, die der die Qualität der Weine als Fundament dient: Die Hochhaltung und Achtung des Terroirs. Die Weine von Elena Walch gedeihen mitunter auf zwei der erlesensten Rebberge gesamt Südtirols: Zum einen der Weinberg Kastelaz bei Kaltern, der mit seiner exklusiven Südlage in Südtirol eine wahre Rarität ist, und zum anderen der Castel Ringberg, wo ein Habsburgerschlösschen von liebevoll gehegten Reben umringt wird, die auf Böden verschiedenster Beschaffenheit zu einzigartigen Charakteren heranwachsen. Ebenso wird das Banner der Nachhaltigkeit entlang der gesamten Produktionskette im Namen des Terroirs geschwungen. Im Weinberg werden keinerlei Herbizide verwendet, nahezu die Hälfte des Strombedarfs für den Weinkeller wird von Eigenstrom gedeckt und selbst im Packaging werden für viele Produktreihen klebstoff- und bleichmittelfreie Korken und Verpackungen gewählt. Dir Früchte der hohen Ansprüche, die das Weingut an sich selbst stellt, werden allherbstlich aufs Neue eingetragen.
Kalterersee Klassisch cl. Superiore "Kalkofen" 2017
Kalterersee Klassisch cl. Superiore "Kalkofen"... Baron di Pauli
0.75 l
€ 13,50
1
Kalterersee Auslese "Sea" 2017
Kalterersee Auslese "Sea" 2017 Weingut Andi Sölva
0.75 l
€ 15,75
1
Lagrein Riserva 2015
Lagrein Riserva 2015 Kiemberger - Kofler Norbert
0.75 l
€ 24,90
1
Cuvée Rot "Casòn Tan ed altri" Bio 2015
Cuvée Rot "Casòn Tan ed altri" Bio 2015 Alois Lageder
0.75 l
€ 33,30
1
Cabernet Merlot Centa 2013
Cabernet Merlot Centa 2013 Weingut Milla
0.75 l
€ 15,75
1
Blauburgunder 2015
Blauburgunder 2015 Weingut Kränzelhof
0.75 l
€ 16,30
1
Cuvée Rot "Gneis" 2017
Cuvée Rot "Gneis" 2017 Weingut Unterortl
0.75 l
€ 13,20
1
Amarone della Valpolicella 2015
Amarone della Valpolicella 2015 Zenato srl
0.75 l
€ 48,90
1
Sie sagen über uns
Vertrauenszertifikat anzeigen
  • Um mehr über das Bewertungskontrolverfahren und die Möglichkeit, den Kunden zu kontaktieren, zu erfahren, konsultieren Sie bitte unsere ("AGBs").
  • Es wurde für die Bewertungen keine Gegenleistung erbracht.
  • Die Bewertungen werden veröffentlicht und Fünf Jahre lang Gespeichert.
  • Bewertungen sind nicht modifizierbar, falls der Kunde seine Bewertung ändern will, muss er Echte Bewertungen kontaktieren um seine Bewertung zu löschen und eine neue Bewertung schreiben..
  • Die Gründe eine Bewertung zu löschen finden sie hier.

5 /5

  • Anzahl der Bewertungen : 2
  • Durchschnittsnote : 5 / 5

Basierend auf 2 Kundenbewertungen

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
    2
Bewertungen sortieren nach :

Anita V. veröffentlicht am 17/06/2020 nach einer Bestellung vom 28/05/2020

5/5

einer der besseren Vernatchweine

War diese Bewertung hilfreich ? Ja 0 Nein 0

 

Siegfried H. veröffentlicht am 19/12/2019 nach einer Bestellung vom 06/12/2019

5/5

Produkt von Elena Walch, einfach überzeugend. Preis/ Leistung ist "OK"

War diese Bewertung hilfreich ? Ja 0 Nein 0

 
×