Cabernet Sauvignon Riserva Vigna "Castel Ringberg" 2015

Cabernet Sauvignon Riserva Vigna "Castel Ringberg" 2015
Artikel Nr. 122588
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Elena Walch

Cabernet Sauvignon Riserva Vigna "Castel Ringberg" 2015

 
Sorte:
Cabernet
Weinbaugebiet:
Überetsch
Alkoholgehalt :
13.50% VOL
Inhalt:
0.75 l (€ 53,07 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

 
Sorte:
Cabernet
Weinbaugebiet:
Überetsch
Alkoholgehalt :
13.50% VOL
Inhalt:
0.75 l (€ 53,07 / 1 l)
DIESER WEIN PASST ZU
gereifter Käse
gereifter Käse
rotes Fleisch und Wild
rotes Fleisch und Wild
Beschreibung

Ein dunkler Geselle von edler Herkunft: Der Cabernet Sauvignon Riserva Vigna „Castel Ringberg“ von Elena Walch ist genauso geheimnisvoll wie faszinierend. Das handgewimmte, aus einer der erlesensten Lagen des Weingutes stammende Traubengut wird schonend gepresst und einer zehntägigen Maischegärung unterzogen. Es folgen 18 Monate des Ausbaus in französischen Barriques, bevor dieser große Cabernet auf die Flasche gezogen und für lange Zeit eingelagert wird. Das Glas füllt sich mit einem dichten Rubinrot, das alles Licht verschlingt. Ein tiefdunkles Beerenaroma entsteigt dem „Castel Ringberg“ und wird von würzigen Tabaknoten und der edlen Bittersüße dunkler Schokolade getragen. Mächtig, breit, griffig doch harmonisch, ausgewogen und reizvoll erobert er den Gaumen. Seinen letzten Trumpf spielt der Cabernet im Abgang, wo er mit außerordentlichem Biss lange nachhallt. Ein anspruchsvoller Wein, der hervorragend zu ebenso anspruchsvollen Fleischgerichten oder lange gereiftem Hartkäse passt. Auch ihm alleine seine Aufmerksamkeit zu schenken entlohnt der „Castel Ringberg“ gewiss.

Schon gewusst?

Inmitten des Weinberges, der als Namenspatron dieses Weines dient, thront ein kleines Habsburgerschloss: Das Castel Ringberg. 1620 ließ es das Adelsgeschlecht im Renaissance-Stil als Sommerresidenz erbauen. Die Bezeichnung Vigna zählt zu den stringentesten Appellationen Italiens und garantier die Herkunft eines Weines aus einer geographisch penibel genau festgelegten Einzellage.

Beschreibung

Ein dunkler Geselle von edler Herkunft: Der Cabernet Sauvignon Riserva Vigna „Castel Ringberg“ von Elena Walch ist genauso geheimnisvoll wie faszinierend. Das handgewimmte, aus einer der erlesensten Lagen des Weingutes stammende Traubengut wird schonend gepresst und einer zehntägigen Maischegärung unterzogen. Es folgen 18 Monate des Ausbaus in französischen Barriques, bevor dieser große Cabernet auf die Flasche gezogen und für lange Zeit eingelagert wird. Das Glas füllt sich mit einem dichten Rubinrot, das alles Licht verschlingt. Ein tiefdunkles Beerenaroma entsteigt dem „Castel Ringberg“ und wird von würzigen Tabaknoten und der edlen Bittersüße dunkler Schokolade getragen. Mächtig, breit, griffig doch harmonisch, ausgewogen und reizvoll erobert er den Gaumen. Seinen letzten Trumpf spielt der Cabernet im Abgang, wo er mit außerordentlichem Biss lange nachhallt. Ein anspruchsvoller Wein, der hervorragend zu ebenso anspruchsvollen Fleischgerichten oder lange gereiftem Hartkäse passt. Auch ihm alleine seine Aufmerksamkeit zu schenken entlohnt der „Castel Ringberg“ gewiss.

Schon gewusst?

Inmitten des Weinberges, der als Namenspatron dieses Weines dient, thront ein kleines Habsburgerschloss: Das Castel Ringberg. 1620 ließ es das Adelsgeschlecht im Renaissance-Stil als Sommerresidenz erbauen. Die Bezeichnung Vigna zählt zu den stringentesten Appellationen Italiens und garantier die Herkunft eines Weines aus einer geographisch penibel genau festgelegten Einzellage.

Inhaltsstoffe

Enthält SULFITE



Ursprungsland: Italien
DIESER WEIN PASST ZU
gereifter Käse
gereifter Käse
rotes Fleisch und Wild
rotes Fleisch und Wild
Details zum Produzenten
Bereits in fünfter Generation wird vom Weingut Elena Walch in Tramin an der Weinstraße Jahr für Jahr Wein produziert, der sich zur regionalen Elite rechnen darf und sich auch auf internationalem Parkett wiederholt behauptet hat. Diese Erfolgsgeschichte stützt sich auf die Philosophie des Weingutes, die der die Qualität der Weine als Fundament dient: Die Hochhaltung und Achtung des Terroirs. Die Weine von Elena Walch gedeihen mitunter auf zwei der erlesensten Rebberge gesamt Südtirols: Zum einen der Weinberg Kastelaz bei Kaltern, der mit seiner exklusiven Südlage in Südtirol eine wahre Rarität ist, und zum anderen der Castel Ringberg, wo ein Habsburgerschlösschen von liebevoll gehegten Reben umringt wird, die auf Böden verschiedenster Beschaffenheit zu einzigartigen Charakteren heranwachsen. Ebenso wird das Banner der Nachhaltigkeit entlang der gesamten Produktionskette im Namen des Terroirs geschwungen. Im Weinberg werden keinerlei Herbizide verwendet, nahezu die Hälfte des Strombedarfs für den Weinkeller wird von Eigenstrom gedeckt und selbst im Packaging werden für viele Produktreihen klebstoff- und bleichmittelfreie Korken und Verpackungen gewählt. Dir Früchte der hohen Ansprüche, die das Weingut an sich selbst stellt, werden allherbstlich aufs Neue eingetragen.
Lagrein Riserva 2015
Lagrein Riserva 2015 Kiemberger - Kofler Norbert
0.75 l
€ 24,80
1
Cuvée Rot "Gneis" 2020
Cuvée Rot "Gneis" 2020 Weingut Unterortl
0.75 l
€ 13,50
1
Rosso Piceno BIO 2015
Rosso Piceno BIO 2015 Saladini Pilastri
0.75 l
€ 11,50
1
Merlot "Mühlweg" 2017
Merlot "Mühlweg" 2017 Weingut Niedrist
0.75 l
€ 25,80
1
Sant'Antimo Cabernet DOC Olmaia 2014
Sant'Antimo Cabernet DOC Olmaia 2014 Col d'Orcia
0.75 l
€ 33,60
1
Cabernet Riserva "Burgum Novum" 2016
Cabernet Riserva "Burgum Novum" 2016 Weingut Castelfeder
0.75 l
€ 25,00
1
Cuvée Rot "Sister Moon" Bio 2015
Cuvée Rot "Sister Moon" Bio 2015 Tenuta il Palagio Srl
0.75 l
€ 39,90
1
Cabernet Sauvignon Riserva "Kunst.Stück" 2015
Cabernet Sauvignon Riserva "Kunst.Stück" 2015 Kellerei Kaltern
1.5 l
€ 115,00
1
Sie sagen über uns
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×