Riesling "Saar" 2018

Riesling "Saar" 2018
Artikel Nr. 126560

Weingut Van Volxem

Riesling "Saar" 2018

 
Sorte:
Riesling
Weinbaugebiet:
Deutschland - Mosel
Alkoholgehalt :
12.00% VOL
Inhalt:
0.75 l (€ 17,73 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

€ 13,30

Voraussichtliche Lieferzeit: 3-5 Werktage

 
Sorte:
Riesling
Weinbaugebiet:
Deutschland - Mosel
Alkoholgehalt :
12.00% VOL
Inhalt:
0.75 l (€ 17,73 / 1 l)
Beschreibung

Der Riesling „Saar“ von Van Volxem ist einer der besten Rieslings, die auf den steilen Hängen des deutschen Weinbaugebiets an der Saar gedeihen. Im Glas präsentiert er sich in zartem Strohgelb. Seine fruchtigen Düfte nach weißem Pfirsich, Mirabellen, denen sich Zitrusnoten und Holunderblüte beimengt, umgarnen die Nase. Am Gaumen zeigt er sich leicht und frisch mit schöner Mineralität und ausgezeichneter Säure. Im Finale präsentiert er Noten von Ingwer. All diese Eigenschaften machen den Riesling „Saar“ zum unentbehrlichen Begleiter zu Fischgerichten, Meeresfrüchten und Krustentiere, aber auch zu Hühnchen.

Schon gewusst?

Wahrscheinlich geht die Herkunft des Namens für die Weinrebe auf den Ausdruck „Reißende Tiere“ zurück. Warum? Um die Verbindung mit antiken wilden Rebsorten, die später gezähmt wurden, herzustellen.

Beschreibung

Der Riesling „Saar“ von Van Volxem ist einer der besten Rieslings, die auf den steilen Hängen des deutschen Weinbaugebiets an der Saar gedeihen. Im Glas präsentiert er sich in zartem Strohgelb. Seine fruchtigen Düfte nach weißem Pfirsich, Mirabellen, denen sich Zitrusnoten und Holunderblüte beimengt, umgarnen die Nase. Am Gaumen zeigt er sich leicht und frisch mit schöner Mineralität und ausgezeichneter Säure. Im Finale präsentiert er Noten von Ingwer. All diese Eigenschaften machen den Riesling „Saar“ zum unentbehrlichen Begleiter zu Fischgerichten, Meeresfrüchten und Krustentiere, aber auch zu Hühnchen.

Schon gewusst?

Wahrscheinlich geht die Herkunft des Namens für die Weinrebe auf den Ausdruck „Reißende Tiere“ zurück. Warum? Um die Verbindung mit antiken wilden Rebsorten, die später gezähmt wurden, herzustellen.

Inhaltsstoffe
Enthält Sulfite

Ursprungsland: Deutschland
Details zum Produzenten

Das Weingut Van Volxem liegt im historischen Zentrum vom Wiltingen, im Herzstück der Weinbauregion Saar. Das von Tradition geprägte Weingut besitzt einige der ältesten Steillagen der Welt, in denen bereits die Römer aufgrund der bestens dafür geeigneten Schieferböden Weinbau betrieben. Nach der französischen Revolution gelangte der niederländische Bauer Gustav van Volxem im Besitz des Weinguts und erkannte das Potential der Lagen entlang der Saar. Heute werden hier trockene Weine gekeltert, bei denen niedrige Stockerträge und strenge Selektion im Vordergrund stehen. Auszeichnungsmerkmal der Gutsweine von Van Volxem ist der Naturweingedanke, der sich auf den einstigen Ruhm der Saarweine rückbesinnt. Dementsprechend werden die Weine in der Regel spontanvergoren und anstelle von Zuchthefen wird auf Naturhefen gesetzt. Van Volxem steht für Balance, Harmonie und Reife, die in den zahlreichen Riesling Variationen mit großem Stil zum Ausdruck kommen. 

Bronner "T.N. 04" Bio 2016
Bronner "T.N. 04" Bio 2016 Thomas Niedermayr - Gandberg
0.75 l
€ 25,90
1
Weissburgunder "Gran Riserva V Years" 2013
Weissburgunder "Gran Riserva V Years" 2013 Kellerei Meran
0.75 l
€ 50,00
1
Weissburgunder "Kunst.Stück" 2014
Weissburgunder "Kunst.Stück" 2014 Kellerei Kaltern
1.5 l
€ 115,00
1
Weißburgunder "Wir mussten Künstler sein" 2018
Weißburgunder "Wir mussten Künstler sein" 2018 Weingut Andi Sölva
0.75 l
€ 17,40
1
Sichlburg Bio 2018
Sichlburg Bio 2018 Weingut Baron Longo
0.75 l
€ 20,00
1
Sylvaner "Sabiona" 2018
Sylvaner "Sabiona" 2018 Kellerei Eisacktal
0.75 l
€ 32,50
1
Spätburgunder "Eichberg GG" 2017
Spätburgunder "Eichberg GG" 2017 Franz Keller
0.75 l
€ 53,20
1
Riesling "Ungeheuer" Bio 2017
Riesling "Ungeheuer" Bio 2017 Weingut Reichsrat von Buhl
0.75 l
€ 35,90
1
Sie sagen über uns
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×