St. Magdalener Klassisch "Premstallerhof" 2017

St. Magdalener Klassisch "Premstallerhof" 2017

Weingut Hans Rottensteiner

St. Magdalener Klassisch "Premstallerhof" 2017

 
Sorte:
St. Magdalener
Weinbaugebiet:
Bozen
Alkoholgehalt :
13% VOL
Inhalt:
0.75 l (€ 12,93 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

€ 9,70

Zustellung nach Weihnachten

 
Sorte:
St. Magdalener
Weinbaugebiet:
Bozen
Alkoholgehalt :
13% VOL
Inhalt:
0.75 l (€ 12,93 / 1 l)
DIESER WEIN PASST ZU
Fisch
Fisch
frischer Käse
frischer Käse
Gemüse
Gemüse
gereifter Käse
gereifter Käse
kräftige Vorspeisen
kräftige Vorspeisen
leichte Vorspeisen
leichte Vorspeisen
Beschreibung

Ein dunkles Rubinrot, feines Aroma nach Veilchen und Kirsche, voller Geschmack mit weichen Gerbstoffen, das alles in einer erstaunlichen Länge der ?Premstallerhof? ist ein Wein, der nicht nur Vernatschfreunde begeistert

Schon gewusst?

Trinktemperatur: 18-20 °C; Haltbarkeit: mind. 2-3 Jahre

Beschreibung

Ein dunkles Rubinrot, feines Aroma nach Veilchen und Kirsche, voller Geschmack mit weichen Gerbstoffen, das alles in einer erstaunlichen Länge der ?Premstallerhof? ist ein Wein, der nicht nur Vernatschfreunde begeistert

Schon gewusst?

Trinktemperatur: 18-20 °C; Haltbarkeit: mind. 2-3 Jahre

Inhaltsstoffe
Enthält Sulfite
DIESER WEIN PASST ZU
Fisch
Fisch
frischer Käse
frischer Käse
Gemüse
Gemüse
gereifter Käse
gereifter Käse
kräftige Vorspeisen
kräftige Vorspeisen
leichte Vorspeisen
leichte Vorspeisen
Details zum Produzenten

Die Rottensteiner gehören zu den ältesten Weinbaufamilien im Land. Ihre Winzergeschichte begann vor vielen Generationen dort, wo der Wein auf "rotem Stein" gedeiht, auf den für die Gegend typischen Porphyrböden. Heute führen Toni und Rosa Rottensteiner gemeinsam mit ihren Kindern die Geschicke. So ehrlich, so gradlinig wie sie selbst, sind auch ihre Weine. Ihnen zu begegnen ist ein Erlebnis.
Das Konzept der Rottensteiner-Weine ist mit einem Wort umschrieben: Trinkfreude. Die Weine werden so komponiert, dass der Genießer auch nach dem zweiten Glas noch Lust auf ein drittes hat. Und dann ist die absolute Sortenreinheit ein selbstverständliches Muss. Hier geht es darum, Weine zu kreieren, die den eindeutigen Charakter ihrer Herkunft und der Rebsorte in sich tragen.
Die Rottensteiner sind überzeugt davon, dass die harmonische Stimmung, die in Weinberg und Keller herrscht, letztlich auch im Wein steckt. Das Verhältnis zu Bauern, Kellerarbeitern und Lieferanten ist ein freundschaftliches. Gut 100 Leute arbeiten das ganze Jahr sehr aufmerksam daran, die Qualität der Traube so unverfälscht wie möglich in die Flasche zu bringen. Denn: Gut Wein braucht Weile.

Chianti Classico Riserva "Villa Antinori" 2013
Chianti Classico Riserva "Villa Antinori" 2013 Marchesi Antinori
1.5 l
€ 43,94
1
Blauburgunder Mazon Riserva 2015
Blauburgunder Mazon Riserva 2015 Weingut J. Hofstätter
0.75 l
€ 26,60
1
Merlot "Black" 2016
Merlot "Black" 2016 Kellerei Bozen
1.5 l
€ 33,40
1
Blauburgunder Riserva "Burgum Novum" 2015
Blauburgunder Riserva "Burgum Novum" 2015 Weingut Castelfeder
1.5 l
€ 57,60
1
Blauburgunder "Dona Noir" 2012
Blauburgunder "Dona Noir" 2012 Weingut Hartmann Dona
0.75 l
€ 51,70
1
Vernatsch 2017
Vernatsch 2017 Baron Widmann
0.75 l
€ 10,89
1
Vernatsch "Algunder Rosengarten" 2017
Vernatsch "Algunder Rosengarten" 2017 Kellerei Meran
0.75 l
€ 9,89
1
Cuvée Rot "Campill" 2015
Cuvée Rot "Campill" 2015 Weingut Pranzegg
0.75 l
€ 20,80
1
Sie sagen über uns
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Sie sagen über uns