Cuveé "Gloria Dei" 2018

Cuveé "Gloria Dei" 2018

Weingut Eichenstein

Cuveé "Gloria Dei" 2018

 
Sorte:
Cuvée weiss
Weinbaugebiet:
Meran & Umgebung
Alkoholgehalt :
13% VOL
Inhalt:
0.75 l (€ 17,27 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

€ 12,95

Sofort versandfertig
Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

 
Sorte:
Cuvée weiss
Weinbaugebiet:
Meran & Umgebung
Alkoholgehalt :
13% VOL
Inhalt:
0.75 l (€ 17,27 / 1 l)
DIESER WEIN PASST ZU
Fisch
Fisch
helles Fleisch
helles Fleisch
Meeresfrüchte und Krustentiere
Meeresfrüchte und Krustentiere
Beschreibung

Aroma, Frische und Körper – Spiel, Satz und Sieg für die Cuvée „Gloria Dei“ von Eichenstein. Die intensive Aromatik des Sauvignons (55 %), die Fülle des Weißburgunders (35 %) und der Esprit des Rieslings (10 %) vereinen sich zu einer faszinierend eleganten Unverfälschtheit. Nach der schonenden Pressung des Traubengutes wird der Most in Edelstahltanks vergoren, wo der Wein schließlich zehn Monate lang lagert. Nach weiteren sechs Monaten der Flaschenreife ist die „Gloria Dei“ bereit, euch bereits mit seinem lichtgelben Gewand und den zartgrünen Schimmern zu begeistern. Dezente Frucht- und Blumennuancen kitzeln in der Nase und hallen am Gaumen nach, um sich dort mit der filigranen Struktur und dem mineralischen Körper der Cuvée zu vereinen und in einem anhaltenden Abgang zu gipfeln. Ihr verführerisches Wesen macht die „Gloria Dei“ zur idealen Begleiterin für zarte Fischgerichte, leichte Meeresfrüchte oder Schalentiere sowie magerem weißen Fleisch.

Schon gewusst?

Zu den Leidenschaften Josef Waldners, dem Eigentümer der Kellerei Eichenstein, zählen nicht nur Weinreben, sondern auch Rosen. Das traumhafte Weingut wird tatsächlich von über 1.500 Rosenstöcken geschmückt und die Cuvée „Gloria Dei“ bezieht ihren Namen von eben jener eleganten weißgelben Rose, die im Weingarten blüht. Der Verschnitt selbst blühte zum ersten Mal im Jahre 2004 in Marling.

Beschreibung

Aroma, Frische und Körper – Spiel, Satz und Sieg für die Cuvée „Gloria Dei“ von Eichenstein. Die intensive Aromatik des Sauvignons (55 %), die Fülle des Weißburgunders (35 %) und der Esprit des Rieslings (10 %) vereinen sich zu einer faszinierend eleganten Unverfälschtheit. Nach der schonenden Pressung des Traubengutes wird der Most in Edelstahltanks vergoren, wo der Wein schließlich zehn Monate lang lagert. Nach weiteren sechs Monaten der Flaschenreife ist die „Gloria Dei“ bereit, euch bereits mit seinem lichtgelben Gewand und den zartgrünen Schimmern zu begeistern. Dezente Frucht- und Blumennuancen kitzeln in der Nase und hallen am Gaumen nach, um sich dort mit der filigranen Struktur und dem mineralischen Körper der Cuvée zu vereinen und in einem anhaltenden Abgang zu gipfeln. Ihr verführerisches Wesen macht die „Gloria Dei“ zur idealen Begleiterin für zarte Fischgerichte, leichte Meeresfrüchte oder Schalentiere sowie magerem weißen Fleisch.

Schon gewusst?

Zu den Leidenschaften Josef Waldners, dem Eigentümer der Kellerei Eichenstein, zählen nicht nur Weinreben, sondern auch Rosen. Das traumhafte Weingut wird tatsächlich von über 1.500 Rosenstöcken geschmückt und die Cuvée „Gloria Dei“ bezieht ihren Namen von eben jener eleganten weißgelben Rose, die im Weingarten blüht. Der Verschnitt selbst blühte zum ersten Mal im Jahre 2004 in Marling.

Inhaltsstoffe
Enthält Sulfite
DIESER WEIN PASST ZU
Fisch
Fisch
helles Fleisch
helles Fleisch
Meeresfrüchte und Krustentiere
Meeresfrüchte und Krustentiere
Details zum Produzenten

Das traumhafte Weingut Eichenstein in Freiberg hoch oberhalb von Meran ist nicht nur Standort des wunderschönen von der Familie Waldner geführten Romantik-Hotels Oberwirt, sondern auch seit elf Generationen Sitz des Familienwinzereibetriebes. Josef Waldner, von Freunden liebevoll Sepp vom Oberwirt genannt, trug diese historische Leidenschaft zum Wein bis in die Gegenwart und erfüllte sich mit dem Erwerb des Weingutes, dreier Weinberge in Marling inklusive, einen Lebenstraum. Das Weingut Eichenstein, das auf 550 m.ü.M. thront, ist mit idealen klimatischen Bedingungen und hervorragender Bodenbeschaffenheit gesegnet. Diese Eigenschaften sind Jahrgang um Jahrgang Lebensquell prestigeträchtiger Weine die auf dem Südtiroler Weinparkett hohes Ansehen genießen. Die Erfolgsphilosophie von Josef, dem bei seiner akribischen Arbeit namhafte Weinexperten zur Seite stehen, lässt sich zu Folgendem destillieren: „Maximale Entfaltung der Traube im Weinberg, minimaler Eingriff in die Entwicklung im Keller.“ Für den Winzermeister ist es nämlich von äußerster Bedeutung, einen Wein zu keltern, der reinster Ausdruck des Terroirs und der Gunst von Mutter Natur ist.

Sauvignon Riserva Burgum Novum 2015
Sauvignon Riserva Burgum Novum 2015 Weingut Castelfeder
0.75 l
€ 23,30
1
Chardonnay "Pichl" 2017
Chardonnay "Pichl" 2017 Kellerei Kurtatsch
0.75 l
€ 13,40
1
Chardonnay "Lafoa" 2016
Chardonnay "Lafoa" 2016 Kellerei Schreckbichl
3 l
€ 117,90
1
Gewürztraminer "Lafóa" 2017
Gewürztraminer "Lafóa" 2017 Kellerei Schreckbichl
0.75 l
€ 24,90
1
Cuvée Weiß "Weisses Handwerk" 2017
Cuvée Weiß "Weisses Handwerk" 2017 Kiemberger
0.75 l
€ 24,90
1
Weissburgunder Bio 2018
Weissburgunder Bio 2018 Stachlburg Schlossweingut
0.75 l
€ 14,00
1
Pinot Grigio 2018
Pinot Grigio 2018 Kellerei Andrian
0.75 l
€ 11,20
1
Terlaner Klassisch 2018
Terlaner Klassisch 2018 Kellerei Terlan
1.5 l
€ 34,10
1
Sie sagen über uns
Vertrauenszertifikat anzeigen
  • Um mehr über das Bewertungskontrolverfahren und die Möglichkeit, den Kunden zu kontaktieren, zu erfahren, konsultieren Sie bitte unsere ("AGBs").
  • Es wurde für die Bewertungen keine Gegenleistung erbracht.
  • Die Bewertungen werden veröffentlicht und Fünf Jahre lang Gespeichert.
  • Bewertungen sind nicht modifizierbar, falls der Kunde seine Bewertung ändern will, muss er Echte Bewertungen kontaktieren um seine Bewertung zu löschen und eine neue Bewertung schreiben..
  • Die Gründe eine Bewertung zu löschen finden sie hier.

0 /5

  • Anzahl der Bewertungen : 0
  • Durchschnittsnote : 0 / 5

Basierend auf 0 Kundenbewertungen

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertungen sortieren nach :
×