Cuveé "Gloria Dei" 2018

Cuveé "Gloria Dei" 2018
Artikel Nr. 127445
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Weingut Eichenstein

Cuveé "Gloria Dei" 2018

 
Sorte:
Riesling,Sauvignon Blanc,Weissburgunder
Weinbaugebiet:
Meran & Umgebung
Alkoholgehalt :
13.00% VOL
Inhalt:
0.75 l (€ 17,27 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

 
Sorte:
Riesling,Sauvignon Blanc,Weissburgunder
Weinbaugebiet:
Meran & Umgebung
Alkoholgehalt :
13.00% VOL
Inhalt:
0.75 l (€ 17,27 / 1 l)
DIESER WEIN PASST ZU
Fisch
Fisch
Meeresfrüchte und Krustentiere
Meeresfrüchte und Krustentiere
weißes Fleisch
weißes Fleisch
Beschreibung

Aroma, Frische und Körper – Spiel, Satz und Sieg für die Cuvée „Gloria Dei“ von Eichenstein. Die intensive Aromatik des Sauvignons (55 %), die Fülle des Weißburgunders (35 %) und der Esprit des Rieslings (10 %) vereinen sich zu einer faszinierend eleganten Unverfälschtheit. Nach der schonenden Pressung des Traubengutes wird der Most in Edelstahltanks vergoren, wo der Wein schließlich zehn Monate lang lagert. Nach weiteren sechs Monaten der Flaschenreife ist die „Gloria Dei“ bereit, euch bereits mit seinem lichtgelben Gewand und den zartgrünen Schimmern zu begeistern. Dezente Frucht- und Blumennuancen kitzeln in der Nase und hallen am Gaumen nach, um sich dort mit der filigranen Struktur und dem mineralischen Körper der Cuvée zu vereinen und in einem anhaltenden Abgang zu gipfeln. Ihr verführerisches Wesen macht die „Gloria Dei“ zur idealen Begleiterin für zarte Fischgerichte, leichte Meeresfrüchte oder Schalentiere sowie magerem weißen Fleisch.

Schon gewusst?

Zu den Leidenschaften Josef Waldners, dem Eigentümer der Kellerei Eichenstein, zählen nicht nur Weinreben, sondern auch Rosen. Das traumhafte Weingut wird tatsächlich von über 1.500 Rosenstöcken geschmückt und die Cuvée „Gloria Dei“ bezieht ihren Namen von eben jener eleganten weißgelben Rose, die im Weingarten blüht. Der Verschnitt selbst blühte zum ersten Mal im Jahre 2004 in Marling.

Beschreibung

Aroma, Frische und Körper – Spiel, Satz und Sieg für die Cuvée „Gloria Dei“ von Eichenstein. Die intensive Aromatik des Sauvignons (55 %), die Fülle des Weißburgunders (35 %) und der Esprit des Rieslings (10 %) vereinen sich zu einer faszinierend eleganten Unverfälschtheit. Nach der schonenden Pressung des Traubengutes wird der Most in Edelstahltanks vergoren, wo der Wein schließlich zehn Monate lang lagert. Nach weiteren sechs Monaten der Flaschenreife ist die „Gloria Dei“ bereit, euch bereits mit seinem lichtgelben Gewand und den zartgrünen Schimmern zu begeistern. Dezente Frucht- und Blumennuancen kitzeln in der Nase und hallen am Gaumen nach, um sich dort mit der filigranen Struktur und dem mineralischen Körper der Cuvée zu vereinen und in einem anhaltenden Abgang zu gipfeln. Ihr verführerisches Wesen macht die „Gloria Dei“ zur idealen Begleiterin für zarte Fischgerichte, leichte Meeresfrüchte oder Schalentiere sowie magerem weißen Fleisch.

Schon gewusst?

Zu den Leidenschaften Josef Waldners, dem Eigentümer der Kellerei Eichenstein, zählen nicht nur Weinreben, sondern auch Rosen. Das traumhafte Weingut wird tatsächlich von über 1.500 Rosenstöcken geschmückt und die Cuvée „Gloria Dei“ bezieht ihren Namen von eben jener eleganten weißgelben Rose, die im Weingarten blüht. Der Verschnitt selbst blühte zum ersten Mal im Jahre 2004 in Marling.

Inhaltsstoffe
Enthält Sulfite

Ursprungsland: Italien
DIESER WEIN PASST ZU
Fisch
Fisch
Meeresfrüchte und Krustentiere
Meeresfrüchte und Krustentiere
weißes Fleisch
weißes Fleisch
Details zum Produzenten
Eichenstein, ein kleines Stück Paradies, befindet sich in traumhafter Lage auf 550 Meter Höhe in Freiberg, hoch über Meran. Geschützt nach Norden durch die hoch aufragenden Berge der Texelgruppe, offen nach Süden durch das Etschtal, findet hier die Rebe ideale Voraussetzungen. Die Weinberge sind nach Südwesten ausgerichtet. Besonders ist der Boden: Porphyrquarzit und Granit die hier von einem vorzeitlichen Vulkan an die Oberfläche gebracht wurden und in dem viele Mineralien eingelagert sind. Ausgehend von Klima, Lage und Boden lag es nahe, auf Eichenstein in erster Linie auf Weißwein zu setzen.
Chardonnay "Pichl" 2017
Chardonnay "Pichl" 2017 Kellerei Kurtatsch
0.75 l
€ 13,40
1
Weissburgunder "Gran Riserva V Years" 2011
Weissburgunder "Gran Riserva V Years" 2011 Kellerei Meran
0.75 l
€ 54,00
1
Bronner "T.N. 04" 2016
Bronner "T.N. 04" 2016 Thomas Niedermayr
0.75 l
€ 21,30
1
Gewürztraminer 2018
Gewürztraminer 2018 Kuenhof
0.75 l
€ 16,00
1
Sauvignon "Porphyr & Kalk" 2018
Sauvignon "Porphyr & Kalk" 2018 Weingut Niedrist
0.75 l
€ 19,60
1
Cuvée Weiss "Weisses Handwerk" 2017
Cuvée Weiss "Weisses Handwerk" 2017 Kiemberger - Kofler Norbert
0.75 l
€ 24,80
1
Sauvignon Riserva Vigna "Rachtl" 2016
Sauvignon Riserva Vigna "Rachtl" 2016 Tiefenbrunner
0.75 l
€ 54,10
1
Weissburgunder "Gran Riserva V Years" 2013
Weissburgunder "Gran Riserva V Years" 2013 Kellerei Meran
0.75 l
€ 50,00
1
Sie sagen über uns
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×