Rosé de Noir 2017

Rosé de Noir 2017

Weingut Brunnenhof

Rosé de Noir 2017

 
Sorte:
Blauburgunder
Weinbaugebiet:
Unterland
Alkoholgehalt :
14% VOL
Inhalt:
0.75 l (€ 21,73 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

€ 16,30

Sofort versandfertig
Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

 
Sorte:
Blauburgunder
Weinbaugebiet:
Unterland
Alkoholgehalt :
14% VOL
Inhalt:
0.75 l (€ 21,73 / 1 l)
DIESER WEIN PASST ZU
Aperitiv
Aperitiv
Beschreibung

Der Rosé Pinot Noir von Brunnenhof besticht durch seine klare hellrosa fast orangene Farbe. In der Nase duftet er herrlich blumig, mit Noten von frischen Beeren und Rosen. Ein sehr erfrischender Wein, welcher den Gaumen mit einem Hauch von Erdbeere begeistert. Ein besonderer Rosé, da er aus der Blauburgunder-Traube gewonnen wird.

Schon gewusst?

Der Rosé wird aus der Rotwein-Traube gewonnen und weiterverarbeitet. Die rosarote Farbe entsteht da der Most nicht gemeinsam mit den Schalen in einem Tank kommt. Der Winzer presst die roten Trauben direkt, sodass der Saft nur eine leichte Färbung annimmt.

Beschreibung

Der Rosé Pinot Noir von Brunnenhof besticht durch seine klare hellrosa fast orangene Farbe. In der Nase duftet er herrlich blumig, mit Noten von frischen Beeren und Rosen. Ein sehr erfrischender Wein, welcher den Gaumen mit einem Hauch von Erdbeere begeistert. Ein besonderer Rosé, da er aus der Blauburgunder-Traube gewonnen wird.

Schon gewusst?

Der Rosé wird aus der Rotwein-Traube gewonnen und weiterverarbeitet. Die rosarote Farbe entsteht da der Most nicht gemeinsam mit den Schalen in einem Tank kommt. Der Winzer presst die roten Trauben direkt, sodass der Saft nur eine leichte Färbung annimmt.

Inhaltsstoffe
Enthält Sulfite
DIESER WEIN PASST ZU
Aperitiv
Aperitiv
Details zum Produzenten

Der Brunnenhof liegt oberhalb dem Hauptort Neumarkt auf Mazzon. Johanna und Kurt Rottensteiner stammen beide aus Bozen, sind beide auf einem Weinhof geboren und leben und arbeiten seit mehr als 20 Jahren in Neumarkt, vielleicht haben sie dabei auch die Gelassenheit der Unterlandler übernommen. Man versucht einen schonenden Weinbau mit mäßigem Wachstum der Reben, keinen Einsatz von Herbiziden, Botrytismittel (gegen Grauschimmel) oder Insektiziden. Im Keller wird der Rote im großen Holzfass spontan vergoren, kommt dann für mindestens ein Jahr ins kleinere Holzfass und wird nur als Riserva, min. 2 Jahre nach der Lese verkauft. Der Weiße vergärt auch spontan und zum Teil im kleinen Eichenfass und wird meist erst zu Weihnachten des darauf folgenden Jahres verkauft.

Rosè 2017
Rosè 2017 Weingut Popphof
0.75 l
€ 10,60
1
Cuvée Rosé "Planties" Bio 2017
Cuvée Rosé "Planties" Bio 2017 St. Quirinus
0.75 l
€ 10,70
1
Blauburgunder Rosé "Summer" 2017
Blauburgunder Rosé "Summer" 2017 Weingut Klosterhof
0.75 l
€ 13,01
1
Lagrein Rosé 2017
Lagrein Rosé 2017 Alois Lageder
0.75 l
€ 10,89
1
Lagrein Kretzer 2017
Lagrein Kretzer 2017 Weingut Schmid Oberrautner
0.75 l
€ 9,99
1
Blauburgunder Rosé 2017
Blauburgunder Rosé 2017 Kellerei St. Michael Eppan
0.75 l
€ 10,20
1
Lagrein Rosé 2017
Lagrein Rosé 2017 Weingut J. Hofstätter
0.75 l
€ 10,60
1
LagreinRosé "Pischl" 2017
LagreinRosé "Pischl" 2017 Kellerei Bozen
0.75 l
€ 8,10
1
Sie sagen über uns
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Sie sagen über uns