Gewürztraminer "Turmhof" 2017

Gewürztraminer "Turmhof" 2017
Artikel Nr. 122563

Tiefenbrunner

Gewürztraminer "Turmhof" 2017

 
Sorte:
Gewürztraminer
Weinbaugebiet:
Unterland
Alkoholgehalt :
14.5% VOL
Inhalt:
0.75 l (€ 25,73 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

€ 19,30

Voraussichtliche Lieferzeit 4-9 Werktage

 
Sorte:
Gewürztraminer
Weinbaugebiet:
Unterland
Alkoholgehalt :
14.5% VOL
Inhalt:
0.75 l (€ 25,73 / 1 l)
DIESER WEIN PASST ZU
asiatische Gerichte
asiatische Gerichte
Fisch
Fisch
Meeresfrüchte und Krustentiere
Meeresfrüchte und Krustentiere
Schimmelkäse
Schimmelkäse
Beschreibung

Mit ihrem Gewürztraminer „Turmhof“ gelingt der Kellerei Tiefenbrunner ein großer autochthoner Südtiroler voller Sortencharakter und Geschmack. Das makellose Traubengut wird schonend gepresst und nach rund acht Stunden Maischestandzeit vergoren. Anschließend reift der Wein sieben Monate lang auf der Feinhefe im Edelstahltank. Im Glas wickelt sich ein fesselndes Farbspiel aus Gold und Gelb ab, während sich der Geruchssinn an den Düften von Rosenblättern, süßem Honig und saftigen Litschi berauscht. Breit gestaltet sich nicht nur das Duftspektrum, auch den Gaumen nimmt der „Turmhof“ mit seinem betonten Körper gänzlich ein und hält in lange fest. Hervorragend schmeckt dieser markante Südtiroler zu Fisch, Krustentieren oder Meeresfrüchten, aber auch die Würze asiatischer Gerichte ergänzt er vorzüglich. Besonders interessant zeigt er sich als Gegenpol zu edlem Schimmelkäse.

Schon gewusst?

Der Gewürztraminer ist neben Vernatsch und Lagrein eine der drei autochthonen Südtiroler Rebsorten und von den dreien die einzige weiße. Als solche fügt sie sich hervorragend in die „Turmhof“-Selektion der Kellerei Tiefenbrunner ein. Diese Weinlinie steht nämlich für Authentizität und Finesse, für das Unterstreichen des Sortencharakters durch minimalinvasiven und achtungsvollen Umgang mit dem Traubengut im Keller.

Beschreibung

Mit ihrem Gewürztraminer „Turmhof“ gelingt der Kellerei Tiefenbrunner ein großer autochthoner Südtiroler voller Sortencharakter und Geschmack. Das makellose Traubengut wird schonend gepresst und nach rund acht Stunden Maischestandzeit vergoren. Anschließend reift der Wein sieben Monate lang auf der Feinhefe im Edelstahltank. Im Glas wickelt sich ein fesselndes Farbspiel aus Gold und Gelb ab, während sich der Geruchssinn an den Düften von Rosenblättern, süßem Honig und saftigen Litschi berauscht. Breit gestaltet sich nicht nur das Duftspektrum, auch den Gaumen nimmt der „Turmhof“ mit seinem betonten Körper gänzlich ein und hält in lange fest. Hervorragend schmeckt dieser markante Südtiroler zu Fisch, Krustentieren oder Meeresfrüchten, aber auch die Würze asiatischer Gerichte ergänzt er vorzüglich. Besonders interessant zeigt er sich als Gegenpol zu edlem Schimmelkäse.

Schon gewusst?

Der Gewürztraminer ist neben Vernatsch und Lagrein eine der drei autochthonen Südtiroler Rebsorten und von den dreien die einzige weiße. Als solche fügt sie sich hervorragend in die „Turmhof“-Selektion der Kellerei Tiefenbrunner ein. Diese Weinlinie steht nämlich für Authentizität und Finesse, für das Unterstreichen des Sortencharakters durch minimalinvasiven und achtungsvollen Umgang mit dem Traubengut im Keller.

Inhaltsstoffe
Enthält Sulfite
DIESER WEIN PASST ZU
asiatische Gerichte
asiatische Gerichte
Fisch
Fisch
Meeresfrüchte und Krustentiere
Meeresfrüchte und Krustentiere
Schimmelkäse
Schimmelkäse
Details zum Produzenten

Seit 1848 wird auf Castel Turmhof Weinbau betrieben. Dieser Tradition fühlt sich Familie Tiefenbrunner auch heute noch im besten Sinne verpflichtet. Sohn Christof und seine Frau Sabine lenken heute die Geschicke des Weingutes. Es ist ihr Bestreben langjährige wertvolle Tradition zu pflegen und erfolgreich mit innovativen Neuentwicklungen zu verschmelzen.
Die Wahrung des Rebsortencharakters sowie höchste Qualität des Traubengutes bilden Grundlage der Arbeit im Weinbau und im Keller. Jährlich werden auf Castel Turmhof rund 750.000 Flaschen abgefüllt, davon etwa 70% mit weissen, der Rest mit roten Sorten. Höchste Ansprüche an Qualität und die erfolgreiche Tradition bei Weinbau und Kelterung haben den Produkten des Weingutes zu Anerkennung und zahlreichen Auszeichnungen verholfen.

Sauvignon Riserva Burgum Novum 2015
Sauvignon Riserva Burgum Novum 2015 Weingut Castelfeder
0.75 l
€ 23,30
1
Chardonnay "Pichl" 2017
Chardonnay "Pichl" 2017 Kellerei Kurtatsch
0.75 l
€ 13,40
1
Weissburgunder Barthenau St. Michael 2015
Weissburgunder Barthenau St. Michael 2015 Weingut J. Hofstätter
0.75 l
€ 23,60
1
Chardonnay "Lafoa" 2016
Chardonnay "Lafoa" 2016 Kellerei Schreckbichl
3 l
€ 117,90
1
Weissburgunder "Penon" 2017
Weissburgunder "Penon" 2017 Kellerei Nals Margreid
1.5 l
€ 28,00
1
Weissburgunder Bio 2018
Weissburgunder Bio 2018 Stachlburg Schlossweingut
0.75 l
€ 14,00
1
Terlaner Klassisch 2018
Terlaner Klassisch 2018 Kellerei Terlan
1.5 l
€ 34,10
1
Weißburgunder" Kristallberg" 2018
Weißburgunder" Kristallberg" 2018 Weinkellerei Elena Walch
0.75 l
€ 20,90
1
Sie sagen über uns
Vertrauenszertifikat anzeigen
  • Um mehr über das Bewertungskontrolverfahren und die Möglichkeit, den Kunden zu kontaktieren, zu erfahren, konsultieren Sie bitte unsere ("AGBs").
  • Es wurde für die Bewertungen keine Gegenleistung erbracht.
  • Die Bewertungen werden veröffentlicht und Fünf Jahre lang Gespeichert.
  • Bewertungen sind nicht modifizierbar, falls der Kunde seine Bewertung ändern will, muss er Echte Bewertungen kontaktieren um seine Bewertung zu löschen und eine neue Bewertung schreiben..
  • Die Gründe eine Bewertung zu löschen finden sie hier.

0 /5

  • Anzahl der Bewertungen : 0
  • Durchschnittsnote : 0 / 5

Basierend auf 0 Kundenbewertungen

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertungen sortieren nach :
×