Riesling "Steiner Schreck" 2015

Riesling "Steiner Schreck" 2015
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

STAGARD LESEHOF

Riesling "Steiner Schreck" 2015

 
Sorte:
Riesling
Weinbaugebiet:
Österreich
Alkoholgehalt :
% VOL
Inhalt:
0.75 l (€ 31,45 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

 
Sorte:
Riesling
Weinbaugebiet:
Österreich
Alkoholgehalt :
% VOL
Inhalt:
0.75 l (€ 31,45 / 1 l)
DIESER WEIN PASST ZU
Fisch
Fisch
Gemüse
Gemüse
helles Fleisch
helles Fleisch
Beschreibung

Weniger ist mehr: Beim Riesling „Steiner Schreck“ vom Lesehof Stagard schmeckt man dieses Prinzip förmlich. Die Minimalerträge sorgen für maximalen Geschmack. Nach mehreren Monaten auf der Feinhefe im Edelstahltank füllt sich das Glas mit glänzendem Strohgelb. Von Rauch getragenes Steinobst erobert den Geruchssinn. Am Gaumen trumpft der „Steiner Schreck“ mit mineralischer Dichte und anhaltender Saftigkeit auf. Ein exzellenter Begleiter zu mediterranen Gerichten, gegrilltem Fisch, komplexen Gemüsekreationen aber auch zu Geflügel.

Schon gewusst?

Der "Steiner Schreck" wächst auf der steilsten Lage in ganz Krems. Einst waren die Rebstöcke viel dichter bewachsen und so konnten Traubendiebe ungesehen ihrem verstohlenen Tagewerk nachgehen. Um den Schuften auf die Schliche zu kommen, brüllte der Turmwächter unvermittelt los, wodurch die Halunken aufschreckten, ihr Diebesgut fallen ließen und schleunigst das Weite suchten – daher der "Schreck".

Beschreibung

Weniger ist mehr: Beim Riesling „Steiner Schreck“ vom Lesehof Stagard schmeckt man dieses Prinzip förmlich. Die Minimalerträge sorgen für maximalen Geschmack. Nach mehreren Monaten auf der Feinhefe im Edelstahltank füllt sich das Glas mit glänzendem Strohgelb. Von Rauch getragenes Steinobst erobert den Geruchssinn. Am Gaumen trumpft der „Steiner Schreck“ mit mineralischer Dichte und anhaltender Saftigkeit auf. Ein exzellenter Begleiter zu mediterranen Gerichten, gegrilltem Fisch, komplexen Gemüsekreationen aber auch zu Geflügel.

Schon gewusst?

Der "Steiner Schreck" wächst auf der steilsten Lage in ganz Krems. Einst waren die Rebstöcke viel dichter bewachsen und so konnten Traubendiebe ungesehen ihrem verstohlenen Tagewerk nachgehen. Um den Schuften auf die Schliche zu kommen, brüllte der Turmwächter unvermittelt los, wodurch die Halunken aufschreckten, ihr Diebesgut fallen ließen und schleunigst das Weite suchten – daher der "Schreck".

Inhaltsstoffe
Enthält Sulfite
DIESER WEIN PASST ZU
Fisch
Fisch
Gemüse
Gemüse
helles Fleisch
helles Fleisch
Details zum Produzenten
Sauvignon Riserva Burgum Novum 2015
Sauvignon Riserva Burgum Novum 2015 Weingut Castelfeder
0.75 l
€ 23,30
1
Chardonnay Riserva Burgum Novum 2015
Chardonnay Riserva Burgum Novum 2015 Weingut Castelfeder
0.75 l
€ 21,90
1
Weißburgunder 2017
Weißburgunder 2017 Weingut Baron Longo
0.75 l
€ 17,00
1
Weissburgunder Barthenau St. Michael 2015
Weissburgunder Barthenau St. Michael 2015 Weingut J. Hofstätter
0.75 l
€ 23,60
1
Chardonnay "Lafoa" 2016
Chardonnay "Lafoa" 2016 Kellerei Schreckbichl
3 l
€ 117,90
1
Weissburgunder "Penon" 2017
Weissburgunder "Penon" 2017 Kellerei Nals Margreid
1.5 l
€ 28,00
1
Discount
Weissburgunder "Merus" 2017
Weissburgunder "Merus" 2017 Tiefenbrunner
0.75 l
€ 10,30 (€ 11,50)
1
Grüner Veltliner 2018
Grüner Veltliner 2018 Kuenhof
0.75 l
€ 16,00
1
Sie sagen über uns
Vertrauenszertifikat anzeigen
  • Um mehr über das Bewertungskontrolverfahren und die Möglichkeit, den Kunden zu kontaktieren, zu erfahren, konsultieren Sie bitte unsere ("AGBs").
  • Es wurde für die Bewertungen keine Gegenleistung erbracht.
  • Die Bewertungen werden veröffentlicht und Fünf Jahre lang Gespeichert.
  • Bewertungen sind nicht modifizierbar, falls der Kunde seine Bewertung ändern will, muss er Echte Bewertungen kontaktieren um seine Bewertung zu löschen und eine neue Bewertung schreiben..
  • Die Gründe eine Bewertung zu löschen finden sie hier.

0 /5

  • Anzahl der Bewertungen : 0
  • Durchschnittsnote : 0 / 5

Basierend auf 0 Kundenbewertungen

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertungen sortieren nach :
×