Weissburgunder "Pataun" 2019

Weissburgunder "Pataun" 2019
Artikel Nr. 127772

Schloss Plars

Weissburgunder "Pataun" 2019

 
Sorte:
Weissburgunder
Weinbaugebiet:
Meran & Umgebung
Alkoholgehalt :
12.50% VOL
Inhalt:
0.75 l (€ 19,47 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

€ 14,60

Sofort versandfertig
Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

 
Sorte:
Weissburgunder
Weinbaugebiet:
Meran & Umgebung
Alkoholgehalt :
12.50% VOL
Inhalt:
0.75 l (€ 19,47 / 1 l)
DIESER WEIN PASST ZU
Aperitiv
Aperitiv
Gemüse
Gemüse
helles Fleisch
helles Fleisch
Beschreibung

Ausgezeichnete Struktur, weich am Gaumen und angenehm trinkig - aus dem Schlosskeller von Schloss Plars wird mit dem "Pataun" ein Weißburgunder gehoben, zu den man kaum nein sagen kann. Das sortenreine Traubengut aus den märchenhaften Weinbergen rund um das Schloss und in Algund wird streng von Hand verlesen. 80 % davon sind der Vergärung im Edelstahltank bestimmt, 20 % hingegen kommen in Barriques, wodurch dem Wein seine dezente Holznote verliehen wird. Der Ausbau des „Pataun“ erfolgt wie üblich auf der Feinhefe. Im Glas zeigt sich der Weißburgunder in strohgelbem Glanz mit grünlichen Reflexen und von schöner Dichte. Der Nase bereitet er ein üppiges Fruchtspiel mit betonten Noten von Williams Birne und süßem Apfel, die von dezenten Bananen- und Pfirsicharomen getragen werden. Der Geschmack ist von frischer Säure und einem eleganten Körper gekennzeichnet, die gemeinsam entfernt an Mandelgebäck erinnern. Er eignet sich hervorragend als Aperitif, begleitet aber auch kunstvoll komplexere Gerichte wie Pasta, weißes Fleisch oder Pasteten.

Schon gewusst?

Lasst euch von dem Zauber des Weingutes Schloss Plars in eine weitentfernte Zeit verführen und erlebt, wie sich Moderne und Tradition harmonisch vereinen. Der einstige Grafenansitz ist heute ein Hotel und die Lieblingsunterkunft vieler Reisender, nicht zuletzt wegen der ausgezeichneten Hausweine. Deren hohe Qualität ist dem Schlosskellermeister Andreas Theiner zu verdanken, der nunmehr in dritter Generation das Weingut mit Meisterhand und Abenteuergeist führt.

Beschreibung

Ausgezeichnete Struktur, weich am Gaumen und angenehm trinkig - aus dem Schlosskeller von Schloss Plars wird mit dem "Pataun" ein Weißburgunder gehoben, zu den man kaum nein sagen kann. Das sortenreine Traubengut aus den märchenhaften Weinbergen rund um das Schloss und in Algund wird streng von Hand verlesen. 80 % davon sind der Vergärung im Edelstahltank bestimmt, 20 % hingegen kommen in Barriques, wodurch dem Wein seine dezente Holznote verliehen wird. Der Ausbau des „Pataun“ erfolgt wie üblich auf der Feinhefe. Im Glas zeigt sich der Weißburgunder in strohgelbem Glanz mit grünlichen Reflexen und von schöner Dichte. Der Nase bereitet er ein üppiges Fruchtspiel mit betonten Noten von Williams Birne und süßem Apfel, die von dezenten Bananen- und Pfirsicharomen getragen werden. Der Geschmack ist von frischer Säure und einem eleganten Körper gekennzeichnet, die gemeinsam entfernt an Mandelgebäck erinnern. Er eignet sich hervorragend als Aperitif, begleitet aber auch kunstvoll komplexere Gerichte wie Pasta, weißes Fleisch oder Pasteten.

Schon gewusst?

Lasst euch von dem Zauber des Weingutes Schloss Plars in eine weitentfernte Zeit verführen und erlebt, wie sich Moderne und Tradition harmonisch vereinen. Der einstige Grafenansitz ist heute ein Hotel und die Lieblingsunterkunft vieler Reisender, nicht zuletzt wegen der ausgezeichneten Hausweine. Deren hohe Qualität ist dem Schlosskellermeister Andreas Theiner zu verdanken, der nunmehr in dritter Generation das Weingut mit Meisterhand und Abenteuergeist führt.

Inhaltsstoffe
Enthält Sulfite

Ursprungsland: Italien
DIESER WEIN PASST ZU
Aperitiv
Aperitiv
Gemüse
Gemüse
helles Fleisch
helles Fleisch
Details zum Produzenten
Seit nunmehr drei Generationen wird im Weingut Schloss Plars Weinbaukultur gepflegt und bewährtes önologisches Wissen sorgsam weiter gegeben. Die charakterstarken Südtiroler Weißweine und Rotweine des Gutshofs wachsen auf den sonnenverwöhnten Rebhängen oberhalb von Algund und dem Meraner Land. Beseelte Handarbeit und eine naturnahe Bewirtschaftung - vom Rebschnitt bis zur Ernte - bilden im Zusammenspiel mit innovativ eingesetzter Kellertechnik die Grundlage für niveauvolle Qualitätsweine. Eine schonende Traubenverarbeitung und der behutsame Umgang mit dem Wein zeigen dabei den hohen Anspruch von Winzer Andreas Theiner. Nur so gelingt es, dass Eigenheit und Wesen des Weinbergs und der lehmigen Böden in den Weinen von Schloss Plars Wiedererkennung finden.
Pinot Grigio "Porer" Bio 2017
Pinot Grigio "Porer" Bio 2017 Alois Lageder
0.75 l
€ 17,00
1
Cuvée Weis Terlaner Klassisch 2017
Cuvée Weis Terlaner Klassisch 2017 Kiemberger - Kofler Norbert
0.75 l
€ 12,50
1
Weissburgunder "Gran Riserva V Years" 2011
Weissburgunder "Gran Riserva V Years" 2011 Kellerei Meran
0.75 l
€ 54,00
1
Cuvée Weiß "Trias" 2017
Cuvée Weiß "Trias" 2017 Weingut Niedrist
0.75 l
€ 23,20
1
Sauvignon "Porphyr & Kalk" 2018
Sauvignon "Porphyr & Kalk" 2018 Weingut Niedrist
0.75 l
€ 19,60
1
Riesling "Goldberg GL" 2016
Riesling "Goldberg GL" 2016 Weingut van Volxem
0.75 l
€ 27,20
1
Weissburgunder Bio 2018
Weissburgunder Bio 2018 Stachlburg Schlossweingut
0.75 l
€ 14,00
1
Chardonnay Bio 2018
Chardonnay Bio 2018 Stachlburg Schlossweingut
0.75 l
€ 14,00
1
Sie sagen über uns
Vertrauenszertifikat anzeigen
  • Um mehr über das Bewertungskontrolverfahren und die Möglichkeit, den Kunden zu kontaktieren, zu erfahren, konsultieren Sie bitte unsere ("AGBs").
  • Es wurde für die Bewertungen keine Gegenleistung erbracht.
  • Die Bewertungen werden veröffentlicht und Fünf Jahre lang Gespeichert.
  • Bewertungen sind nicht modifizierbar, falls der Kunde seine Bewertung ändern will, muss er Echte Bewertungen kontaktieren um seine Bewertung zu löschen und eine neue Bewertung schreiben..
  • Die Gründe eine Bewertung zu löschen finden sie hier.

5 /5

  • Anzahl der Bewertungen : 1
  • Durchschnittsnote : 5 / 5

Basierend auf 1 Kundenbewertungen

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
    1
Bewertungen sortieren nach :

Silke Z. veröffentlicht am 26/06/2020 nach einer Bestellung vom 07/06/2020

5/5

Mir schmeckt dieser Weißwein sehr gut.

War diese Bewertung hilfreich ? Ja 0 Nein 0

 
×