Cuvée Rosé "Perrose DeSilva" 2019

Cuvée Rosé "Perrose DeSilva" 2019
Artikel Nr. 127697

Peter Sölva

Cuvée Rosé "Perrose DeSilva" 2019

 
Sorte:
Roséwein
Weinbaugebiet:
Überetsch
Alkoholgehalt :
13.50% VOL
Inhalt:
0.75 l (€ 20,40 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

€ 15,30

Voraussichtliche Lieferzeit 3-5 Werktage

 
Sorte:
Roséwein
Weinbaugebiet:
Überetsch
Alkoholgehalt :
13.50% VOL
Inhalt:
0.75 l (€ 20,40 / 1 l)
DIESER WEIN PASST ZU
Aperitif
Aperitif
leichte Vorspeisen
leichte Vorspeisen
Beschreibung

Aus dem erlesensten Traubengut von Cabernet, Merlot und Lagrein wird der "Perrosé" gewonnen, der unvergleichliche Rosé der DeSilva-Linie vom Weingut Peter Sölva. Die Trauben, die bei Kaltern auf 224 m.ü.M. gedeihen, werde anschließend an die schonende Pressung einer kurzen Maischegärung unterzogen, bevor ein Teil des Mostes abgelassen wird und seine Gärung im Edelstahltank ohne Traubenschalen zu Ende bringt. Der sechsmonatige Ausbau erfolgt in selbigen Gebinden. Im Glas entfaltet sich der Rosé in zartem Rosa und ein Duftspiel delikater roter Früchte und Erdbeeren umgarnt die Nase. Am Gaumen besticht der "Perrosé" mit seiner weichen und zugleich harmonisch ausgeglichenen Struktur. Aufgrund seines geschmacklichen Tiefgangs eignet sich der "Perrosé" hervorragend als Begleitung leichter und erfrischender Gerichte wie Risotto oder Fisch.

Schon gewusst?

Die Geschichte der Kellerei Peter Sölva ist bis ins ferne Jahr 1731 zurückverfolgbar und das Unternehmen wird nunmehr in zehnter Generation geführt. Die Bezeichnung DeSilva greift den einstigen Familiennamen auf, der im Wandel der Zeit zu Sölva wurde. Als Hommage an die eigenen Vorfahren trägt eine der prestigeträchtigsten Linien des Weingutes genau diesen Namen, darunter auch der zauberhafte "Perrosé". Tradition, Hingabe und Sorgfalt sind die Eckpfeiler der jahrhundertealten Geschichte.

Beschreibung

Aus dem erlesensten Traubengut von Cabernet, Merlot und Lagrein wird der "Perrosé" gewonnen, der unvergleichliche Rosé der DeSilva-Linie vom Weingut Peter Sölva. Die Trauben, die bei Kaltern auf 224 m.ü.M. gedeihen, werde anschließend an die schonende Pressung einer kurzen Maischegärung unterzogen, bevor ein Teil des Mostes abgelassen wird und seine Gärung im Edelstahltank ohne Traubenschalen zu Ende bringt. Der sechsmonatige Ausbau erfolgt in selbigen Gebinden. Im Glas entfaltet sich der Rosé in zartem Rosa und ein Duftspiel delikater roter Früchte und Erdbeeren umgarnt die Nase. Am Gaumen besticht der "Perrosé" mit seiner weichen und zugleich harmonisch ausgeglichenen Struktur. Aufgrund seines geschmacklichen Tiefgangs eignet sich der "Perrosé" hervorragend als Begleitung leichter und erfrischender Gerichte wie Risotto oder Fisch.

Schon gewusst?

Die Geschichte der Kellerei Peter Sölva ist bis ins ferne Jahr 1731 zurückverfolgbar und das Unternehmen wird nunmehr in zehnter Generation geführt. Die Bezeichnung DeSilva greift den einstigen Familiennamen auf, der im Wandel der Zeit zu Sölva wurde. Als Hommage an die eigenen Vorfahren trägt eine der prestigeträchtigsten Linien des Weingutes genau diesen Namen, darunter auch der zauberhafte "Perrosé". Tradition, Hingabe und Sorgfalt sind die Eckpfeiler der jahrhundertealten Geschichte.

Inhaltsstoffe
Enthält Sulfite

Ursprungsland: Italien
DIESER WEIN PASST ZU
Aperitif
Aperitif
leichte Vorspeisen
leichte Vorspeisen
Details zum Produzenten
Das Weingut Peter Sölva & Söhne zählt zu den ältesten Weinbaubetrieben in Kaltern. Es ist ein Familienbetrieb, der seit Jahrhunderten vom Vater an den Sohn weitergegeben wird. Bis 1731 zurück weisen Dokumente nach, daß die Familie in Kaltern ununterbrochen seit 10 Generationen Weinbau betrieben, Wein gekeltert und verkauft hat.Nur was ihrer Qualitätsauswahl gerecht wird, wird im Keller im Sinne der Herkunft und des Jahrgangs verarbeitet. Der Faktor Zeit steht immer im Mittelpunkt der Arbeit; ...von der Traube zum Jungwein bis hin zum gereiften Wein aus dem Holzfass. Nur ein Wein mit Herkunft und Charakter - ohne Änderungen, mit seinen Ecken und Kanten - macht die Arbeit so spannend. Denn erst nach entsprechender Lagerzeit im Keller, aus dem Edelstahl (vor allem bei Weißweinen), aus dem Holzfass (vor allem bei Rotweinen) und später aus der Flasche ergibt einen Wein, der das alles wiedergibt was in einem Jahr vom Winter bis zur Lese passiert, im Keller gepflegt und durch die Affinierung vollendet ist.
Cuvée Rosé "Flaschenpost" 2016
Cuvée Rosé "Flaschenpost" 2016 Kiemberger - Kofler Norbert
0.5 l
€ 10,90
1
Sekt Brut Part des Anges
Sekt Brut Part des Anges Pardellerhof Montin
0.75 l
€ 20,30
1
Syrah Rosé "Tellus" 2019
Syrah Rosé "Tellus" 2019 Falesco srl
0.75 l
€ 8,60
1
Rosenmuskateller Stockhammer 2018
Rosenmuskateller Stockhammer 2018 Kellerei St. Michael Eppan
0.38 l
€ 23,90
1
Bolgheri "Villa Donoratico" 2018
Bolgheri "Villa Donoratico" 2018 Tenuta Argentiera
0.75 l
€ 24,30
1
Cuvée Rosé "Cipresseto" 2019
Cuvée Rosé "Cipresseto" 2019 Santa Cristina - Ant...
0.75 l
€ 7,60
1
Cuvée Rosé 2019
Cuvée Rosé 2019 Pardellerhof Montin
0.75 l
€ 10,90
1
Cuvée Rosé "Rosa del Golfo" 2019
Cuvée Rosé "Rosa del Golfo" 2019 Rosa del Golfo
0.75 l
€ 8,70
1
Sie sagen über uns
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×