Merlot-Cabernet "Torilan" 2016

Merlot-Cabernet "Torilan" 2016

Kellerei Terlan

Merlot-Cabernet "Torilan" 2016

 
Sorte:
Cuvée Rot
Weinbaugebiet:
Etschtal
Alkoholgehalt :
13.5% VOL
Inhalt:
0.75 l (€ 16,40 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

€ 12,30

Sofort versandfertig
Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

 
Sorte:
Cuvée Rot
Weinbaugebiet:
Etschtal
Alkoholgehalt :
13.5% VOL
Inhalt:
0.75 l (€ 16,40 / 1 l)
DIESER WEIN PASST ZU
dunkles Fleisch und Wild
dunkles Fleisch und Wild
Gemüse
Gemüse
leichte Vorspeisen
leichte Vorspeisen
Beschreibung

Der Klassiker aus Bordeaux findet auch in Südtirol hervorragenden Nährboden. Der Merlot Cabernet „Torilan“ der Kellerei Terlan vereint in sich die Vorzüge der beiden Rebsorten und geht aus der Kombination als eigenständiger Wein voller Finesse hervor. Nach der Gärung im Edelstahltank reift der Saft der handverlesenen Trauben sieben bis zehn Monate im großen Holz weiter. Aus dem intensiven Granatrot steigen die markanten Düfte der beiden Traubensorten empor: Die süßen, dunklen Aromen des Merlots und die würzig-rauchigen Noten des Cabernets, unterstrichen von einem Hauch Vanille. Die Symbiose ist auch am Gaumen überaus präsent, die füllige Komplexität des Merlot umarmt die würzige Frucht des Cabernet. Als wahrer Abkömmling Frankreichs eignet sich dieser Vershcnitt grandios als Begleitung französischer Gerichte wie Ratatouille oder feinen Entrecotés, doch auch in der hiesigen Küche finden sich vortreffliche Kombinationen wie etwa zum Hirschmedaillon in Schüttelbrotkruste.

Schon gewusst?

Torilan, der Name dieser Cuvées, ist die historische Bezeichnung des Dorfes Terlans. Der Verschnitt von Merlot und Cabernet ist eine Jahrhunderte alte Tradition aus der französischen Region Bordeaux. Diese Cuvées gelten als ausgesprochen elegante Weine mit einem Facettenreichtum, das auf die kontrastierenden Eigenschaften der verwendeten Rebsorten zurückzuführen ist.

Beschreibung

Der Klassiker aus Bordeaux findet auch in Südtirol hervorragenden Nährboden. Der Merlot Cabernet „Torilan“ der Kellerei Terlan vereint in sich die Vorzüge der beiden Rebsorten und geht aus der Kombination als eigenständiger Wein voller Finesse hervor. Nach der Gärung im Edelstahltank reift der Saft der handverlesenen Trauben sieben bis zehn Monate im großen Holz weiter. Aus dem intensiven Granatrot steigen die markanten Düfte der beiden Traubensorten empor: Die süßen, dunklen Aromen des Merlots und die würzig-rauchigen Noten des Cabernets, unterstrichen von einem Hauch Vanille. Die Symbiose ist auch am Gaumen überaus präsent, die füllige Komplexität des Merlot umarmt die würzige Frucht des Cabernet. Als wahrer Abkömmling Frankreichs eignet sich dieser Vershcnitt grandios als Begleitung französischer Gerichte wie Ratatouille oder feinen Entrecotés, doch auch in der hiesigen Küche finden sich vortreffliche Kombinationen wie etwa zum Hirschmedaillon in Schüttelbrotkruste.

Schon gewusst?

Torilan, der Name dieser Cuvées, ist die historische Bezeichnung des Dorfes Terlans. Der Verschnitt von Merlot und Cabernet ist eine Jahrhunderte alte Tradition aus der französischen Region Bordeaux. Diese Cuvées gelten als ausgesprochen elegante Weine mit einem Facettenreichtum, das auf die kontrastierenden Eigenschaften der verwendeten Rebsorten zurückzuführen ist.

Inhaltsstoffe
Enthält Sulfite
DIESER WEIN PASST ZU
dunkles Fleisch und Wild
dunkles Fleisch und Wild
Gemüse
Gemüse
leichte Vorspeisen
leichte Vorspeisen
Details zum Produzenten

Im Jahre 1893 gegründet, zählt die Kellerei Terlan heute zu den führenden Winzergenossenschaften in Südtirol. Ihr gehören aktuell 143 Mitglieder an, mit einer Anbaufläche von 165 Hektar – dies entspricht einer abgefüllten Gesamtmenge von jährlich 1,4 Millionen Flaschen. Gemeinsam mit ihren Mitgliedern verfolgt die Genossenschaft seit vielen Jahren einen strengen Qualitätskurs, der ihnen Renommee und Anerkennung auf dem italienischen und internationalen Weinmarkt eingebracht hat. Die Kellerei Terlan ist somit trotz ihrer überschaubaren Größe zu einer festen Institution in der Fachwelt avanciert und ist ihrer Philosophie "Wir lassen Weine reifen"treu geblieben.
Zeit zu haben, sich Zeit zu nehmen und den Dingen Zeit zu geben, ist heute, da alles immer schneller gehen soll, vielleicht der größte Luxus, den wir besitzen können. In Terlan leisten wir uns diesen Luxus. Jeder Wein bekommt die Zeit, die er braucht, um zu absoluter Vollendung zu reifen. Auch jahrzehntelang.

Chianti Classico Riserva "Villa Antinori" 2013
Chianti Classico Riserva "Villa Antinori" 2013 Marchesi Antinori
1.5 l
€ 43,94
1
Blauburgunder Riserva "St. Daniel" 2016
Blauburgunder Riserva "St. Daniel" 2016 Kellerei Schreckbichl
0.75 l
€ 15,98
1
Blauburgunder 2017
Blauburgunder 2017 Kellerei Tramin
0.75 l
€ 11,80
1
Blauburgunder Riserva 2016
Blauburgunder Riserva 2016 Klosterkellerei Muri Gries
0.75 l
€ 20,80
1
Blauburgunder Riserva 2016
Blauburgunder Riserva 2016 Kellerei St. Michael Eppan
0.75 l
€ 15,45
1
Cabernet-Merlot Riserva "Loam" 2016
Cabernet-Merlot Riserva "Loam" 2016 Kellerei Tramin
0.75 l
€ 29,95
1
Blauburgunder Bio 2016
Blauburgunder Bio 2016 Weingut Garlider
0.75 l
€ 20,40
1
Blauburgunder Mazon Riserva 2015
Blauburgunder Mazon Riserva 2015 Weingut J. Hofstätter
0.75 l
€ 26,60
1
Sie sagen über uns
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Sie sagen über uns