Weissburgunder "Sanct Valentin" 2016

Falstaff - 92
Weissburgunder "Sanct Valentin" 2016

Kellerei St. Michael Eppan

Weissburgunder "Sanct Valentin" 2016

 
Sorte:
Weissburgunder
Weinbaugebiet:
Überetsch
Alkoholgehalt :
14% VOL
Inhalt:
0.75 l (€ 30,67 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

€ 23,00

Lieferung innerhalb Weihnachten

 
Sorte:
Weissburgunder
Weinbaugebiet:
Überetsch
Alkoholgehalt :
14% VOL
Inhalt:
0.75 l (€ 30,67 / 1 l)
Falstaff - 92
DIESER WEIN PASST ZU
dunkles Fleisch und Wild
dunkles Fleisch und Wild
Fisch
Fisch
helles Fleisch
helles Fleisch
leichte Vorspeisen
leichte Vorspeisen
Beschreibung

Der elegante Weissburgunder Sanct Valentin schmeckt druch seine weichen Aromen von Apfel, Melone und Vanille samtig und frisch. In der Nase überzeugt er mit intensiven und typischen Fruchtaromen: reife Äpfel und Birnen vermischen sich mit Melonen und einem Hauch von feinen Vanillenoten. Konzentriert und mit schöner Kraft und Fülle, finessenreich und klar in seiner Art, trotz Holzausbau frisch und lebendig in seiner Struktur: der Weißburgunder St. Valentin ist ein Wein, der noch viel von sich reden machen wird.

Schon gewusst?

Trinktemperatur: 8 bis 10 °C; Rebalter: 10 bis 30 Jahre; Lagerung/Potenzial: 8 bis 10 Jahre. Nach der Vergärung des Weines wird dieser für den biologischen Säureabbau und Ausbau auf der Hefe in Barrique und großen Holzfässern. Anschließend wird der Wein für weiter 6 Monate in Stahlbehältern auf Feinhefe gelagert.

Beschreibung

Der elegante Weissburgunder Sanct Valentin schmeckt druch seine weichen Aromen von Apfel, Melone und Vanille samtig und frisch. In der Nase überzeugt er mit intensiven und typischen Fruchtaromen: reife Äpfel und Birnen vermischen sich mit Melonen und einem Hauch von feinen Vanillenoten. Konzentriert und mit schöner Kraft und Fülle, finessenreich und klar in seiner Art, trotz Holzausbau frisch und lebendig in seiner Struktur: der Weißburgunder St. Valentin ist ein Wein, der noch viel von sich reden machen wird.

Schon gewusst?

Trinktemperatur: 8 bis 10 °C; Rebalter: 10 bis 30 Jahre; Lagerung/Potenzial: 8 bis 10 Jahre. Nach der Vergärung des Weines wird dieser für den biologischen Säureabbau und Ausbau auf der Hefe in Barrique und großen Holzfässern. Anschließend wird der Wein für weiter 6 Monate in Stahlbehältern auf Feinhefe gelagert.

Inhaltsstoffe
Enthält Sulfite
DIESER WEIN PASST ZU
dunkles Fleisch und Wild
dunkles Fleisch und Wild
Fisch
Fisch
helles Fleisch
helles Fleisch
leichte Vorspeisen
leichte Vorspeisen
Details zum Produzenten

Erhaben und würdevoll thront die Kellerei St. Michael-Eppan seit über 100 Jahren inmitten der  wichtigsten Weinbaugemeinde Südtirols. Seit über 2000 Jahren werden hier Weine angebaut. Das Gebiet rund um Eppan ist bekannt für seine idealen Voraussetzungen für den Weinbau. Ein großer Teil dieser Trauben werden in der Kellerei St. Michael-Eppan veredelt.
Die 340 Winzerfamilien bilden das Rückgrat der Kellerei, die 1907 gegründet wurde. Ihre große Passion gilt dem Weinbau, mit dem sie seit Generationen verbunden sind. 

Cuvée Weiß "Stoan" 2017
Cuvée Weiß "Stoan" 2017 Kellerei Tramin
0.75 l
€ 22,40
1
Goldmuskateller "Pfefferer" 2019
Goldmuskateller "Pfefferer" 2019 Kellerei Schreckbichl
0.75 l
€ 8,85
1
Cuvée Weiß "Schweizer Manna" 2017
Cuvée Weiß "Schweizer Manna" 2017 Weingut Franz Haas
0.75 l
€ 29,99
1
 Riesling Falkenstein 2016
Riesling Falkenstein 2016 Weingut Falkenstein
0.75 l
€ 18,40
1
Gewürztraminer "Amperg" 2017
Gewürztraminer "Amperg" 2017 Weingut Klaus Lentsch
0.75 l
€ 12,60
1
Sauvignon Riserva Burgum Novum 2015
Sauvignon Riserva Burgum Novum 2015 Weingut Castelfeder
0.75 l
€ 22,20
1
Müller Thurgau "Graun" 2017
Müller Thurgau "Graun" 2017 Kellerei Kurtatsch
0.75 l
€ 12,70
1
Chardonnay "Graf von Meran" 2017
Chardonnay "Graf von Meran" 2017 Kellerei Meran
0.75 l
€ 11,70
1
Sie sagen über uns
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Sie sagen über uns