Weissburgunder "Sirmian" 2018

Weissburgunder "Sirmian" 2018
Weissburgunder "Sirmian" 2018
   
Artikel Nr. 126541

Kellerei Nals Margreid

Weissburgunder "Sirmian" 2018

 
Sorte:
Weissburgunder
Weinbaugebiet:
Etschtal
Alkoholgehalt :
13.50% VOL
Inhalt:
0.75 l (€ 25,87 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

€ 19,40

Voraussichtliche Lieferzeit 3-5 Werktage

 
Sorte:
Weissburgunder
Weinbaugebiet:
Etschtal
Alkoholgehalt :
13.50% VOL
Inhalt:
0.75 l (€ 25,87 / 1 l)
DIESER WEIN PASST ZU
Aperitif
Aperitif
Fisch
Fisch
Leichte Pastagerichte
Leichte Pastagerichte
leichte Vorspeisen
leichte Vorspeisen
Beschreibung

Der facettenreiche Weißburgunder „Sirmian“ der Kellerei Nals Magreid ist die Frucht außerordentlicher Anbauböden, die ihm einen einzigartigen Charakter verleihen. Der Wein, der durch die Gärung des Mostes gewonnen wird, reift acht Monate lang in Eichenfässern, bevor er auf die Flasche gezogen wird. Im Glas präsentiert sich der „Sirmian“ in einem leuchtenden Strohgelb mit zarten grünlichen Schimmern. Es steigen Düfte von Apfel, Ananas und Zitrusfrüchten an die Nase, die am Gaumen in einen eindrucksvollen Körper übergehen, unterstützt von einer charakteristischen Salzigkeit. Gemeinsam mit der lebhaften Säure verbleibt diese Harmonie in einem anhaltenden und eleganten Abgang. Dank seiner Vielseitigkeit bietet sich der Weißburgunder „Sirmian“ sowohl als Aperitif an, als auch zur Begleitung leichter Vorspeisen, feiner Pastakreationen oder auch zur Umrahmung von Fischgerichten.

Schon gewusst?

Der Namensgeber dieses Weißburgunders ist das traditionsreiche, an den Hängen bei Nals gelegene Weinbaugebiet Sirmian. Die dortigen Weinberge zeichnen sich durch ihre Urgesteinböden aus, überaus reich an Porphyr, Marmor, Kalk und Glimmer. Diese besondere Beschaffenheit und das Alpenklima, das eine relativ späte Ernte begünstigt, bilden die Grundlage für einen ausgezeichneten Weinburgunder.

Beschreibung

Der facettenreiche Weißburgunder „Sirmian“ der Kellerei Nals Magreid ist die Frucht außerordentlicher Anbauböden, die ihm einen einzigartigen Charakter verleihen. Der Wein, der durch die Gärung des Mostes gewonnen wird, reift acht Monate lang in Eichenfässern, bevor er auf die Flasche gezogen wird. Im Glas präsentiert sich der „Sirmian“ in einem leuchtenden Strohgelb mit zarten grünlichen Schimmern. Es steigen Düfte von Apfel, Ananas und Zitrusfrüchten an die Nase, die am Gaumen in einen eindrucksvollen Körper übergehen, unterstützt von einer charakteristischen Salzigkeit. Gemeinsam mit der lebhaften Säure verbleibt diese Harmonie in einem anhaltenden und eleganten Abgang. Dank seiner Vielseitigkeit bietet sich der Weißburgunder „Sirmian“ sowohl als Aperitif an, als auch zur Begleitung leichter Vorspeisen, feiner Pastakreationen oder auch zur Umrahmung von Fischgerichten.

Schon gewusst?

Der Namensgeber dieses Weißburgunders ist das traditionsreiche, an den Hängen bei Nals gelegene Weinbaugebiet Sirmian. Die dortigen Weinberge zeichnen sich durch ihre Urgesteinböden aus, überaus reich an Porphyr, Marmor, Kalk und Glimmer. Diese besondere Beschaffenheit und das Alpenklima, das eine relativ späte Ernte begünstigt, bilden die Grundlage für einen ausgezeichneten Weinburgunder.

Inhaltsstoffe
Enthält Sulfite

Ursprungsland: Italien
DIESER WEIN PASST ZU
Aperitif
Aperitif
Fisch
Fisch
Leichte Pastagerichte
Leichte Pastagerichte
leichte Vorspeisen
leichte Vorspeisen
Details zum Produzenten

Weinbau im Zeichen der Qualität und mit höchster Achtung der Natur - dies sind die Kernmerkmale der Kellerei Nals Magreid. In Zusammenarbeit mit 138 Winzerfamilien die rund 160 Hektar Rebfläche in 14 verschiedenen Gebieten bebauen, strebt die die Kellerei danach, Weine zu kreieren, die das Wesen der reichen Weinkultur Südtirols verkörpern sollen, indem die Unverfälschtheit der Handarbeit mit technologischen Neuerungen vereint wird. Durch die Vielzahl der verschiedenen Anbaugebiete werden die idealen Bedingungen zum Gedeih jeder einzelnen Rebsorte gewährleistet, wodurch Weine von großem Sorten- und Gebietscharakter gekeltert werden können. Der Symbiose von Tradition und Innovation wird nicht nur entlang des Gesamten Prozesses des Anbaus und der Weingewinnung Ausdruck verleihen, sie bestimmt auch das Konzept der Kellerei selbst: Es werden vorwiegend schonende Arbeitsschritte wie der Abzug und die Umfüllung mittels Schwerkraft verwendet, um die Natürlichkeit und Authentizität der Weine zu garantieren.

Chardonnay "Pichl" 2017
Chardonnay "Pichl" 2017 Kellerei Kurtatsch
0.75 l
€ 13,40
1
Weissburgunder "Gran Riserva V Years" 2011
Weissburgunder "Gran Riserva V Years" 2011 Kellerei Meran
0.75 l
€ 54,00
1
Bronner "T.N. 04" 2016
Bronner "T.N. 04" 2016 Thomas Niedermayr
0.75 l
€ 21,30
1
Sauvignon "Porphyr & Kalk" 2018
Sauvignon "Porphyr & Kalk" 2018 Weingut Niedrist
0.75 l
€ 19,60
1
Cuvée Weiss "Weisses Handwerk" 2017
Cuvée Weiss "Weisses Handwerk" 2017 Kiemberger - Kofler Norbert
0.75 l
€ 24,80
1
Sauvignon Riserva Vigna "Rachtl" 2016
Sauvignon Riserva Vigna "Rachtl" 2016 Tiefenbrunner
0.75 l
€ 54,10
1
Weissburgunder "Gran Riserva V Years" 2013
Weissburgunder "Gran Riserva V Years" 2013 Kellerei Meran
0.75 l
€ 50,00
1
Müller Thurgau "Graun" 2018
Müller Thurgau "Graun" 2018 Kellerei Kurtatsch
0.75 l
€ 13,50
1
Sie sagen über uns
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×