Riesling "Graf von Meran" 2018

Riesling "Graf von Meran" 2018
Artikel Nr. 126772
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Kellerei Meran

Riesling "Graf von Meran" 2018

 
Sorte:
Riesling
Weinbaugebiet:
Meran & Umgebung
Alkoholgehalt :
13.00% VOL
Inhalt:
0.75 l (€ 18,80 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

 
Sorte:
Riesling
Weinbaugebiet:
Meran & Umgebung
Alkoholgehalt :
13.00% VOL
Inhalt:
0.75 l (€ 18,80 / 1 l)
DIESER WEIN PASST ZU
asiatische Gerichte
asiatische Gerichte
kräftige Vorspeisen
kräftige Vorspeisen
leichte Vorspeisen
leichte Vorspeisen
Meeresfrüchte und Krustentiere
Meeresfrüchte und Krustentiere
Beschreibung

Ein Adelmann mit Wurzeln im kühlen Norden: Der Riesling „Graf von Meran“ der Kellerei Meran macht seinem Namen als Edelsorte alle Ehre. Die handverlesenen Trauben werden schonend gepresst und in kleinen Edelstahltanks bei kontrollierter Temperatur vergärt. Der Riesling wird fünf Monate lang auf der Feinhefe gelagert, um ihn Körper und Komplexität zu verleihen. Der „Graf von Meran“ trägt ein dem Titel gebührendes Kleid von strohgoldenem Glanz, gespickt mit grünen Schimmern. Ein vielschichtiges Bukett entfaltet seine Düfte von zartsüßem Pfirsich, erfrischenden Zitrusfrüchten und einem komplexen Hauch von Feuerstein. Die Bedeutsamkeit des Duftspiels spiegelt sich auch in der Fülle wieder, mit der der Riesling am Gaumen aufbietet. In vorbildhaftem Gleichgewicht aus Säure und Vollmundigkeit hinterlässt der Graf einen Eindruck, der lange anhält. Einen Südtiroler Riesling solcher Finesse wie es der „Graf von Meran“ ist, gilt es, zu ebenso raffinierten Speisen wie Austern, Hummer oder anderen feinen Meeresfrüchten zu servieren. Durch seine intensive Aromatik und seine elegante Leichtigkeit bietet er sich auch hervorragend zu asiatischen Gerichten und leichten Vorspeisen an.

Schon gewusst?

Der Riesling mag in Südtirol angesichts der bloßen 77 Hektar Rebfläche die ihm gewidmet sind zwar eine wahre Rarität sein, doch die hervorragenden geoklimatischen Bedingungen der Region sind ein exzellenter Ausgangspunkt für erstklassige Exemplare der Deutschen Edelrebe. Wodurch sich die alpine Variante von der alemannischen besonders unterscheidet, ist ihr Ausbau: Während im Norden ein bedeutsamer Teil an Restsüße im Wein als Qualitätsprädikat betrachtet wird, bevorzugen die Kellermeister im Süden einen trockeneren Ausbau, der zu hocharomatischen Tropfen mit erquickender Säurestruktur führt.

Beschreibung

Ein Adelmann mit Wurzeln im kühlen Norden: Der Riesling „Graf von Meran“ der Kellerei Meran macht seinem Namen als Edelsorte alle Ehre. Die handverlesenen Trauben werden schonend gepresst und in kleinen Edelstahltanks bei kontrollierter Temperatur vergärt. Der Riesling wird fünf Monate lang auf der Feinhefe gelagert, um ihn Körper und Komplexität zu verleihen. Der „Graf von Meran“ trägt ein dem Titel gebührendes Kleid von strohgoldenem Glanz, gespickt mit grünen Schimmern. Ein vielschichtiges Bukett entfaltet seine Düfte von zartsüßem Pfirsich, erfrischenden Zitrusfrüchten und einem komplexen Hauch von Feuerstein. Die Bedeutsamkeit des Duftspiels spiegelt sich auch in der Fülle wieder, mit der der Riesling am Gaumen aufbietet. In vorbildhaftem Gleichgewicht aus Säure und Vollmundigkeit hinterlässt der Graf einen Eindruck, der lange anhält. Einen Südtiroler Riesling solcher Finesse wie es der „Graf von Meran“ ist, gilt es, zu ebenso raffinierten Speisen wie Austern, Hummer oder anderen feinen Meeresfrüchten zu servieren. Durch seine intensive Aromatik und seine elegante Leichtigkeit bietet er sich auch hervorragend zu asiatischen Gerichten und leichten Vorspeisen an.

Schon gewusst?

Der Riesling mag in Südtirol angesichts der bloßen 77 Hektar Rebfläche die ihm gewidmet sind zwar eine wahre Rarität sein, doch die hervorragenden geoklimatischen Bedingungen der Region sind ein exzellenter Ausgangspunkt für erstklassige Exemplare der Deutschen Edelrebe. Wodurch sich die alpine Variante von der alemannischen besonders unterscheidet, ist ihr Ausbau: Während im Norden ein bedeutsamer Teil an Restsüße im Wein als Qualitätsprädikat betrachtet wird, bevorzugen die Kellermeister im Süden einen trockeneren Ausbau, der zu hocharomatischen Tropfen mit erquickender Säurestruktur führt.

Inhaltsstoffe
Enthält Sulfite

Ursprungsland: Italien
DIESER WEIN PASST ZU
asiatische Gerichte
asiatische Gerichte
kräftige Vorspeisen
kräftige Vorspeisen
leichte Vorspeisen
leichte Vorspeisen
Meeresfrüchte und Krustentiere
Meeresfrüchte und Krustentiere
Details zum Produzenten

1901 beginnt die Erfolgsgeschichte der heutigen Kellerei Meran, die über 100 Jahre später neu beflügelt werden sollte. Die Fusion der zwei traditionsreichen Kellereigenossenschaften Meran und Burggräfler im Jahr 2010 bündelt das Potential von 360 Mitgliedern und die Neueröffnung 2013 zeichnet den Beginn der größten Kellerei im Westen Südtirols. Die Klein- und Kleinstproduzenten bewirtschaften zwei einzigartige Weinbauzonen: sonnengetränkte Weinhanglagen in Meran und Umgebung und hervorragend belüftete Steillagen in extremen Klimabedingungen im Vinschgau, das zugleich das westlichste Weinbaugebiet Südtirols und auch das kleinste geschlossene DOC-Gebiet Südtirols bildet. Insgesamt werden auf den rund 245 Hektar Anbaufläche 16 verschiedene Rebsorten in vier Weinlinien verwandelt. „Festival“-Weine stehen für Typizität und Unverfälschtheit, die Linie „Graf“ bringt das Beste vom Meraner Weinbau an den Mann und die Linie „Vinschgau“ tut dasselbe für Südtirols Westen. Die Lagen- und Raritätsweine bilden schließlich die Diamantspitze im Sortiment der Kellerei Meran.

Chardonnay "Pichl" 2017
Chardonnay "Pichl" 2017 Kellerei Kurtatsch
0.75 l
€ 13,40
1
Weissburgunder "Gran Riserva V Years" 2011
Weissburgunder "Gran Riserva V Years" 2011 Kellerei Meran
0.75 l
€ 54,00
1
Gewürztraminer 2018
Gewürztraminer 2018 Kuenhof
0.75 l
€ 16,00
1
Cuvée Weiß "Trias" 2017
Cuvée Weiß "Trias" 2017 Weingut Niedrist
0.75 l
€ 23,20
1
Chardonnay Bio 2018
Chardonnay Bio 2018 Stachlburg Schlossweingut
0.75 l
€ 14,00
1
Gewürztraminer Vigna "Kastelaz" 2018
Gewürztraminer Vigna "Kastelaz" 2018 Elena Walch
0.75 l
€ 31,20
1
Weißburgunder" Kristallberg" 2018
Weißburgunder" Kristallberg" 2018 Elena Walch
0.75 l
€ 21,20
1
Sauvignon Riserva Vigna "Rachtl" 2016
Sauvignon Riserva Vigna "Rachtl" 2016 Tiefenbrunner
0.75 l
€ 54,10
1
Sie sagen über uns
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×