Cuvée Sias 2019

Cuvée Sias 2019
Artikel Nr. 129385

Kellerei Meran

Cuvée Sias 2019

 
Sorte:
Goldmuskateller
Weinbaugebiet:
Meran & Umgebung
Alkoholgehalt :
12.50% VOL
Inhalt:
0.75 l (€ 12,40 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

€ 9,30

Voraussichtliche Lieferzeit 3-5 Werktage

 
Sorte:
Goldmuskateller
Weinbaugebiet:
Meran & Umgebung
Alkoholgehalt :
12.50% VOL
Inhalt:
0.75 l (€ 12,40 / 1 l)
DIESER WEIN PASST ZU
Aperitif
Aperitif
Schimmelkäse
Schimmelkäse
Süßspeisen
Süßspeisen
Beschreibung

Die Süßwein-Cuvée „Sias“ der Kellerei Meran ist eine blumig frische Perle, die alle Sinne betört. Die drei Rebsorten Goldmuskateller 70 %, Sauvignon Blanc 20 % und Chardonnay 10 % werden schonend gepresst und in kleinen Edelstahltanks vergoren. Anschließend an die Assemblage reift der Wein sechs Monate auf der Feinhefe zur Vollendung. Das Auge verzückt der „Sias“ mit seiner leuchtend klaren strohgelben Farbe. Den Geruchssinn begeistert er mit einem blumigen Bukett aus reifen Äpfeln und Birnen, unterstrichen von würzigem Muskat. Im Geschmack hält der Süßwein, was sein Name verspricht und gibt ausgeprägte Süße preis. Zugleich hält er sie jedoch ausgezeichnet im Gleichgewicht mit der angenehmen Säurestruktur und lässt sie erst in einem langen Finale verklingen. Diese süße Cuvée eignet sich hervorragend als Aperitif oder zu feinen Desserts sowie als reizvoller Kontrapunkt zu edlem Schimmelkäse.

Schon gewusst?

Dass der Name „Sias“ im Hochdeutschen „süß“ bedeutet ist wohl unschwer zu erraten. Doch was eigentlich hinter diesem Wein steckt mag seine vermeintliche Geradlinigkeit nicht vermuten lassen. Die für diese Cuvée bestimmten Reben sind nämlich alle zwischen 25 und 40 Jahre alt und gedeihen in mittlerer Höhe auf kies- und sandhaltigen Moränenböden. All diese Eigenschaften, gepaart mit den hohen Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht, verleihen den Trauben eine unverkennbare Prägung, die sich auch in der Eleganz des Weines wiederspiegelt.

Beschreibung

Die Süßwein-Cuvée „Sias“ der Kellerei Meran ist eine blumig frische Perle, die alle Sinne betört. Die drei Rebsorten Goldmuskateller 70 %, Sauvignon Blanc 20 % und Chardonnay 10 % werden schonend gepresst und in kleinen Edelstahltanks vergoren. Anschließend an die Assemblage reift der Wein sechs Monate auf der Feinhefe zur Vollendung. Das Auge verzückt der „Sias“ mit seiner leuchtend klaren strohgelben Farbe. Den Geruchssinn begeistert er mit einem blumigen Bukett aus reifen Äpfeln und Birnen, unterstrichen von würzigem Muskat. Im Geschmack hält der Süßwein, was sein Name verspricht und gibt ausgeprägte Süße preis. Zugleich hält er sie jedoch ausgezeichnet im Gleichgewicht mit der angenehmen Säurestruktur und lässt sie erst in einem langen Finale verklingen. Diese süße Cuvée eignet sich hervorragend als Aperitif oder zu feinen Desserts sowie als reizvoller Kontrapunkt zu edlem Schimmelkäse.

Schon gewusst?

Dass der Name „Sias“ im Hochdeutschen „süß“ bedeutet ist wohl unschwer zu erraten. Doch was eigentlich hinter diesem Wein steckt mag seine vermeintliche Geradlinigkeit nicht vermuten lassen. Die für diese Cuvée bestimmten Reben sind nämlich alle zwischen 25 und 40 Jahre alt und gedeihen in mittlerer Höhe auf kies- und sandhaltigen Moränenböden. All diese Eigenschaften, gepaart mit den hohen Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht, verleihen den Trauben eine unverkennbare Prägung, die sich auch in der Eleganz des Weines wiederspiegelt.

Inhaltsstoffe
Enthält Sulfite

Ursprungsland: Italien
DIESER WEIN PASST ZU
Aperitif
Aperitif
Schimmelkäse
Schimmelkäse
Süßspeisen
Süßspeisen
Details zum Produzenten

1901 beginnt die Erfolgsgeschichte der heutigen Kellerei Meran, die über 100 Jahre später neu beflügelt werden sollte. Die Fusion der zwei traditionsreichen Kellereigenossenschaften Meran und Burggräfler im Jahr 2010 bündelt das Potential von 360 Mitgliedern und die Neueröffnung 2013 zeichnet den Beginn der größten Kellerei im Westen Südtirols. Die Klein- und Kleinstproduzenten bewirtschaften zwei einzigartige Weinbauzonen: sonnengetränkte Weinhanglagen in Meran und Umgebung und hervorragend belüftete Steillagen in extremen Klimabedingungen im Vinschgau, das zugleich das westlichste Weinbaugebiet Südtirols und auch das kleinste geschlossene DOC-Gebiet Südtirols bildet. Insgesamt werden auf den rund 245 Hektar Anbaufläche 16 verschiedene Rebsorten in vier Weinlinien verwandelt. „Festival“-Weine stehen für Typizität und Unverfälschtheit, die Linie „Graf“ bringt das Beste vom Meraner Weinbau an den Mann und die Linie „Vinschgau“ tut dasselbe für Südtirols Westen. Die Lagen- und Raritätsweine bilden schließlich die Diamantspitze im Sortiment der Kellerei Meran.

Gewürztraminer Spätlese „Joseph Hofstätter – Vigna Rechenthaler Schlossleiten“ 2015
Gewürztraminer Spätlese „Joseph Hofstätter –... Weingut J. Hofstätter
0.38 l
€ 100,40
1
Petit Manseng "Le Petit" Bio 2017
Petit Manseng "Le Petit" Bio 2017 Weingut Manincor
0.38 l
€ 45,80
1
Gewürztraminer Passito "Cresta" 2017
Gewürztraminer Passito "Cresta" 2017 Weingut Hans Rottensteiner
0.38 l
€ 27,50
1
Goldmuskateller Passito "Baronesse" 2017
Goldmuskateller Passito "Baronesse" 2017 Kellerei Nals Margreid
0.38 l
€ 33,00
1
Goldmuskateller "Tilda" Bio 2017
Goldmuskateller "Tilda" Bio 2017 Weingut Brunnenhof
0.5 l
€ 16,40
1
Gewürztraminer Passito "Juvelo" 2017
Gewürztraminer Passito "Juvelo" 2017 Kellerei Andrian
0.38 l
€ 34,30
1
Passito di Pantelleria "Ben Rye" 2017
Passito di Pantelleria "Ben Rye" 2017 Tenuta di Donnafugata srl societá agricola
0.38 l
€ 29,90
1
Kerner Passito "Nectaris" 2018
Kerner Passito "Nectaris" 2018 Kellerei Eisacktal
0.38 l
€ 30,90
1
Sie sagen über uns
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×