Vernatsch "Mediaevum" 2019

Vernatsch "Mediaevum" 2019
Artikel Nr. 128860

Gumphof

Vernatsch "Mediaevum" 2019

 
Sorte:
Vernatsch
Weinbaugebiet:
Eisacktal
Alkoholgehalt :
12.70% VOL
Inhalt:
0.75 l (€ 13,87 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

€ 10,40

Voraussichtliche Lieferzeit 3-5 Werktage

 
Sorte:
Vernatsch
Weinbaugebiet:
Eisacktal
Alkoholgehalt :
12.70% VOL
Inhalt:
0.75 l (€ 13,87 / 1 l)
DIESER WEIN PASST ZU
Aperitif
Aperitif
Fisch
Fisch
frischer Käse
frischer Käse
leichte Vorspeisen
leichte Vorspeisen
Speck und Wurst
Speck und Wurst
weißes Fleisch
weißes Fleisch
Beschreibung

Der Vernatsch „Mediaevum“  vom Gumphof wird in wenigen Gläsern zum Feierabend- und Beisammensein-Wein, von dem man immer ein paar Flaschen auf Lager haben mag. Der Wein reift rund ein halbes Jahr lang im Edelstahltank und im großen Holzfass. Von strahlend hellem Rubinrot und mit typischen Aromen von Kirsche, Veilchen und einer zarten Mandelnote macht der „Mediaevum“ auf Anhieb einen tollen Eindruck. Schön stramm, angenehm fruchtig und mit fast unmerkbarem Tannin hinterlässt er am Gaumen Lust nach mehr. Als stilvoll typischer Vernatsch eignet sich der „Mediaevum“ bestens zu Südtiroler Klassikern wie Knödeln, Speck, Schüttelbrot und Käse. 

Schon gewusst?

Die „Mediaevum“ Linie von Gumphof steht für unverfälschte und unkomplizierte Weine, die den Alltag bereichern und auch zu besonderen Gelegenheiten glänzen. Der Name verweist auf das Mittelalter, die Geschichte des Weinbaus an den Steilhängen entlang des Eisack reicht jedoch bis in die Antike zurück.

Beschreibung

Der Vernatsch „Mediaevum“  vom Gumphof wird in wenigen Gläsern zum Feierabend- und Beisammensein-Wein, von dem man immer ein paar Flaschen auf Lager haben mag. Der Wein reift rund ein halbes Jahr lang im Edelstahltank und im großen Holzfass. Von strahlend hellem Rubinrot und mit typischen Aromen von Kirsche, Veilchen und einer zarten Mandelnote macht der „Mediaevum“ auf Anhieb einen tollen Eindruck. Schön stramm, angenehm fruchtig und mit fast unmerkbarem Tannin hinterlässt er am Gaumen Lust nach mehr. Als stilvoll typischer Vernatsch eignet sich der „Mediaevum“ bestens zu Südtiroler Klassikern wie Knödeln, Speck, Schüttelbrot und Käse. 

Schon gewusst?

Die „Mediaevum“ Linie von Gumphof steht für unverfälschte und unkomplizierte Weine, die den Alltag bereichern und auch zu besonderen Gelegenheiten glänzen. Der Name verweist auf das Mittelalter, die Geschichte des Weinbaus an den Steilhängen entlang des Eisack reicht jedoch bis in die Antike zurück.

Inhaltsstoffe
Enthält Sulfite

Ursprungsland: Italien
DIESER WEIN PASST ZU
Aperitif
Aperitif
Fisch
Fisch
frischer Käse
frischer Käse
leichte Vorspeisen
leichte Vorspeisen
Speck und Wurst
Speck und Wurst
weißes Fleisch
weißes Fleisch
Details zum Produzenten
Seit über 200 Jahren ist die Familie Prackwieser Eigentümer des bereits 1546 urkundlich erwähnten Weinhofes Gump. Markus entdeckt Mitte der Neunziger seine Liebe zum Wein und übernimmt im Jahr 2000 von seinem Vater Johann dieses historische Familiengut.Das über Generationen erworbene Wissen, eigene Erfahrung, Zeit und Geduld und immer weiter feilen am eigenständigen Geschmacks-Profil spiegelt in den Weinen sowohl den Charakter der Landschaft wie auch den des Winzers wider.
Kalterersee Klassisch cl. Superiore "Kalkofen" 2017
Kalterersee Klassisch cl. Superiore "Kalkofen"... Baron di Pauli
0.75 l
€ 13,50
1
Merlot Riserva "Siebeneich" 2016
Merlot Riserva "Siebeneich" 2016 Kellerei Bozen
0.75 l
€ 33,50
1
Lagrein Riserva 2015
Lagrein Riserva 2015 Kiemberger - Kofler Norbert
0.75 l
€ 24,80
1
Merlot "Spitz" 2016
Merlot "Spitz" 2016 Weingut Griesbauerhof
0.75 l
€ 15,50
1
Cabernet Merlot Centa 2013
Cabernet Merlot Centa 2013 Weingut Milla
0.75 l
€ 15,75
1
Amarone della Valpolicella 2015
Amarone della Valpolicella 2015 Zenato srl
0.75 l
€ 48,90
1
Cuvée Rot "Kermesse" 2015
Cuvée Rot "Kermesse" 2015 Elena Walch
0.75 l
€ 47,00
1
Cabernet Merlot "Milla" 2015
Cabernet Merlot "Milla" 2015 Weingut Milla
0.75 l
€ 31,90
1
Sie sagen über uns
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×