Teroldego Vigneti delle Dolomiti 2016

Teroldego Vigneti delle Dolomiti 2016

Foradori

Teroldego Vigneti delle Dolomiti 2016

 
Sorte:
Teroldego
Weinbaugebiet:
Italien - Trentino
Alkoholgehalt :
12.5% VOL
Inhalt:
0.75 l (€ 23,60 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

€ 17,70

Lieferzeit 4-7 Werktage

 
Sorte:
Teroldego
Weinbaugebiet:
Italien - Trentino
Alkoholgehalt :
12.5% VOL
Inhalt:
0.75 l (€ 23,60 / 1 l)
DIESER WEIN PASST ZU
Beschreibung

In diesem fruchtigen Teroldego finden sich dezente Gerüche von Brombeeren und Himbeeren. Geschmacklich voll und ausdauernd, zeigt der Wein angenehme Tannine und einen ausgezeichneten Körper.

Schon gewusst?

Auszeichnungen: 2014 Awc Vienna

Beschreibung

In diesem fruchtigen Teroldego finden sich dezente Gerüche von Brombeeren und Himbeeren. Geschmacklich voll und ausdauernd, zeigt der Wein angenehme Tannine und einen ausgezeichneten Körper.

Schon gewusst?

Auszeichnungen: 2014 Awc Vienna

Inhaltsstoffe
Enthält Sulfite
DIESER WEIN PASST ZU
Details zum Produzenten

Seit dem Jahre 1984 führt Elisabetta Foradori die 1939 in Mezzolombardo, in der Provinz Trient, gegründete Kellerei Foradori. Diese Erfolgsgeschichte, die sich zwischen den Berghängen der Alpenausläufer abspielt, stützt sich auf die Unternehmensphilosophie, die ebenso als Grundlage für die Qualität der Weine fungiert: Die Hochachtung des Terroirs. Indem sie auf die Natur und all ihren Feinheiten hört, gelingt es Elisabetta, den authentischen Ausdruck des Trentino einzufangen und abzufüllen. Durch unermüdliches Perfektionieren der Traubenverarbeitung gelang es ihr, die pure Essenz der autochthonen Sorten zu entfesseln. Auf den 28 Hektar, die sich zwischen der Rotoliano-Ebene und den Hügeln von Cognola erstrecken, werden vorwiegend Teroldego und andere autochthone Reben wie Manzoni und Nosiola angebaut. Diesem natürlichen Ansatz zum Weinbau entspringen fünfzehn verschiedene Biotypen des Teroldego, welche die gesamte Rotoliana-Ebene prägen. 2002 entschloss Elisabetta ihren Betrieb dem biodynamischen Weinbau zu widmen. Dieser schonende Anbau führte zu einer regelrechten Explosion der Lebenskraft der Pflanzen, welche ihre Vitalität im Übergang von Traube zu Wein beibehalten.

Chianti Classico Riserva "Villa Antinori" 2013
Chianti Classico Riserva "Villa Antinori" 2013 Marchesi Antinori
1.5 l
€ 43,94
1
Kalterersee Klassisch Superiore "Kalkofen" 2017
Kalterersee Klassisch Superiore "Kalkofen" 2017 Baron di Pauli
0.75 l
€ 12,70
1
Merlot "Black" 2016
Merlot "Black" 2016 Kellerei Bozen
1.5 l
€ 33,40
1
Cabernet Riserva "Mumelter" 2016
Cabernet Riserva "Mumelter" 2016 Kellerei Bozen
0.75 l
€ 30,00
1
Cabernet Riserva "Kirchhügl" 2016
Cabernet Riserva "Kirchhügl" 2016 Kellerei Kurtatsch
0.75 l
€ 15,50
1
Blauburgunder Riserva "Burgum Novum" 2015
Blauburgunder Riserva "Burgum Novum" 2015 Weingut Castelfeder
1.5 l
€ 57,60
1
Blauburgunder "Dona Noir" 2012
Blauburgunder "Dona Noir" 2012 Weingut Hartmann Dona
0.75 l
€ 51,70
1
Vernatsch "Algunder Rosengarten" 2017
Vernatsch "Algunder Rosengarten" 2017 Kellerei Meran
0.75 l
€ 9,89
1
Sie sagen über uns
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Sie sagen über uns