Cuvée Weiß Terlaner Klassisch 2017

Cuvée Weiß Terlaner Klassisch 2017

Kellerei Terlan

Cuvée Weiß Terlaner Klassisch 2017

 
Sorte:
Cuvée Rot
Weinbaugebiet:
Etschtal
Alkoholgehalt :
14% VOL
Inhalt:
0.375 l (€ 21,33 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

€ 8,00

Sofort versandfertig
Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

 
Sorte:
Cuvée Rot
Weinbaugebiet:
Etschtal
Alkoholgehalt :
14% VOL
Inhalt:
0.375 l (€ 21,33 / 1 l)
DIESER WEIN PASST ZU
gereifter Käse
gereifter Käse
helles Fleisch
helles Fleisch
leichte Vorspeisen
leichte Vorspeisen
Beschreibung

Das Flaggschiff der Kellerei Terlan gräbt seine Wurzeln tief in die Geschichte, bis hin zur Gründung der Kellerei selbst. Die Cuvée aus Weißburgunder, Chardonnay und Sauvignon Blanc verkörpert sowohl das Terroir dem sie entspringt, als auch die Charaktere der Rebsorten aus denen sie gewonnen wird. Nach der Gärung in Edelstahltanks, wird der Wein auf der Feinhefe größtenteils in ebensolchen Tanks ausgebaut, während ein geringerer Anteil im großen Eichenfass reift. Im Glas tritt der Terlaner Classico mit einem funkelnden Strohgeld mit verspielten grünen Schimmern auf. An die Nase dringt eine feine Aromatik grüner Äpfel, und weißen Pfirsichs, unterstrichen von Zitronenmelisse und Minze. Die Bestimmtheit der Frucht verringert sich auch am Gaumen nicht, der betont cremig und lebendig ausfällt, mit einem spannenden Kontrapunkt von Mineralität und Frische. Durch seine lange Tradition ist der Terlaner Classico aus der Südtiroler Küche kaum wegzudenken und gehört somit zur klassischen Hausmannskost wie Sauerkraut, Hauswurst oder Speckknödel einfach dazu. Aber auch als Begleitung italienischer Pastagerichte oder zur Pizza ist er ein überaus willkommener Gast.

Schon gewusst?

In der ikonischen Cuvée der Kellerei Terlan geben die drei wichtigsten Weißweinsorten Südtirols all ihre Vorzüge zum Besten. Der Hauptanteil an Weißburgunder stellt das frische Säuregerüst, worauf sich der weiche Chardonnay und der fein aromatische Sauvignon stützen.

Beschreibung

Das Flaggschiff der Kellerei Terlan gräbt seine Wurzeln tief in die Geschichte, bis hin zur Gründung der Kellerei selbst. Die Cuvée aus Weißburgunder, Chardonnay und Sauvignon Blanc verkörpert sowohl das Terroir dem sie entspringt, als auch die Charaktere der Rebsorten aus denen sie gewonnen wird. Nach der Gärung in Edelstahltanks, wird der Wein auf der Feinhefe größtenteils in ebensolchen Tanks ausgebaut, während ein geringerer Anteil im großen Eichenfass reift. Im Glas tritt der Terlaner Classico mit einem funkelnden Strohgeld mit verspielten grünen Schimmern auf. An die Nase dringt eine feine Aromatik grüner Äpfel, und weißen Pfirsichs, unterstrichen von Zitronenmelisse und Minze. Die Bestimmtheit der Frucht verringert sich auch am Gaumen nicht, der betont cremig und lebendig ausfällt, mit einem spannenden Kontrapunkt von Mineralität und Frische. Durch seine lange Tradition ist der Terlaner Classico aus der Südtiroler Küche kaum wegzudenken und gehört somit zur klassischen Hausmannskost wie Sauerkraut, Hauswurst oder Speckknödel einfach dazu. Aber auch als Begleitung italienischer Pastagerichte oder zur Pizza ist er ein überaus willkommener Gast.

Schon gewusst?

In der ikonischen Cuvée der Kellerei Terlan geben die drei wichtigsten Weißweinsorten Südtirols all ihre Vorzüge zum Besten. Der Hauptanteil an Weißburgunder stellt das frische Säuregerüst, worauf sich der weiche Chardonnay und der fein aromatische Sauvignon stützen.

Inhaltsstoffe
Enthält Sulfite
DIESER WEIN PASST ZU
gereifter Käse
gereifter Käse
helles Fleisch
helles Fleisch
leichte Vorspeisen
leichte Vorspeisen
Details zum Produzenten

Im Jahre 1893 gegründet, zählt die Kellerei Terlan heute zu den führenden Winzergenossenschaften in Südtirol. Ihr gehören aktuell 143 Mitglieder an, mit einer Anbaufläche von 165 Hektar – dies entspricht einer abgefüllten Gesamtmenge von jährlich 1,4 Millionen Flaschen. Gemeinsam mit ihren Mitgliedern verfolgt die Genossenschaft seit vielen Jahren einen strengen Qualitätskurs, der ihnen Renommee und Anerkennung auf dem italienischen und internationalen Weinmarkt eingebracht hat. Die Kellerei Terlan ist somit trotz ihrer überschaubaren Größe zu einer festen Institution in der Fachwelt avanciert und ist ihrer Philosophie "Wir lassen Weine reifen"treu geblieben.
Zeit zu haben, sich Zeit zu nehmen und den Dingen Zeit zu geben, ist heute, da alles immer schneller gehen soll, vielleicht der größte Luxus, den wir besitzen können. In Terlan leisten wir uns diesen Luxus. Jeder Wein bekommt die Zeit, die er braucht, um zu absoluter Vollendung zu reifen. Auch jahrzehntelang.

Pinot Grigio "Porer" Bio 2016
Pinot Grigio "Porer" Bio 2016 Alois Lageder
0.75 l
€ 16,30
1
Weissburgunder Bio 2017
Weissburgunder Bio 2017 Stachlburg Schlossweingut
0.75 l
€ 14,01
1
Cuvée Weiß "Schweizer Manna" 2017
Cuvée Weiß "Schweizer Manna" 2017 Weingut Franz Haas
0.75 l
€ 29,99
1
Gewürztraminer "Amperg" 2017
Gewürztraminer "Amperg" 2017 Weingut Klaus Lentsch
0.75 l
€ 12,60
1
Weissburgunder "Amperg" 2017
Weissburgunder "Amperg" 2017 Weingut Klaus Lentsch
0.75 l
€ 10,30
1
Chardonnay "Graf von Meran" 2017
Chardonnay "Graf von Meran" 2017 Kellerei Meran
0.75 l
€ 11,70
1
Chardonnay "Hausmannhof" Bio 2017
Chardonnay "Hausmannhof" Bio 2017 Haderburg
0.75 l
€ 12,80
1
Weißburgunder "Wir mussten Künstler sein" 2017
Weißburgunder "Wir mussten Künstler sein" 2017 Weingut Andi Sölva
0.75 l
€ 16,95
1
Sie sagen über uns
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Sie sagen über uns