Custoza DOC 2018

Custoza DOC 2018

Cavalchina

Custoza DOC 2018

 
Sorte:
Bianco di Custoza
Weinbaugebiet:
Italien - Veneto
Alkoholgehalt :
12.5% VOL
Inhalt:
0.75 l (€ 11,07 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

€ 8,30

Lieferung innerhalb Weihnachten

 
Sorte:
Bianco di Custoza
Weinbaugebiet:
Italien - Veneto
Alkoholgehalt :
12.5% VOL
Inhalt:
0.75 l (€ 11,07 / 1 l)
DIESER WEIN PASST ZU
Aperitiv
Aperitiv
Fisch
Fisch
helles Fleisch
helles Fleisch
Beschreibung

Der Custoza DOC der Kellerei Cavalchina ist wie ein prunkvoller Blumenstrauß, reich an Düften von Blüten und Früchten. Aus der Vermählung diverse Trauben (40 % Garganega, 30 % Fernanda, 15 % Trebbiano und 15 % Trebbianello) entsteht ein Weißwein, der mit seiner lebhaften Frische, seiner Eleganz und der Zierlichkeit seiner Aromatik besticht. Die strikt handgewimmten Trauben werden bei kontrollierter Temperatur separat vergoren und gekeltert, da die verschiedenen Rebsorten zu unterschiedlichen Zeitpunkten ihre Vollreife erreichen. Die Cuvée glänzt im Glas in geschmeidig dichtem Strohgelb. An die Nase treten feine Aromen von Aprikosen, Pfirsich und zarte Zitrusnoten. Von ausgesprochener Harmonie schmeichelt der Custoza dem Gaumen und verweilt in einem ausgedehnten Nachhall. Dieser Verschnitt ist ein Aperitifwein par excellence, begleitet jedoch auch genüsslich weißes Fleisch und Fischgerichte.

Schon gewusst?

Das Custoza-Gebiet im Süden des Gardasees in der Provinz Verona zeichnet sich zweifelsohne durch die hervorragenden Bedingungen für den Gedeih großartiger Weißweine aus. Die Geschichte dieses Anbaugebietes ist unentwirrbar mit der des Weingutes Cavalchina verstrickt, welches im Jahre 1962 als erste Kellerei des gesamten Gebietes einen Wein auf den Namen „Custoza“ taufte.

Beschreibung

Der Custoza DOC der Kellerei Cavalchina ist wie ein prunkvoller Blumenstrauß, reich an Düften von Blüten und Früchten. Aus der Vermählung diverse Trauben (40 % Garganega, 30 % Fernanda, 15 % Trebbiano und 15 % Trebbianello) entsteht ein Weißwein, der mit seiner lebhaften Frische, seiner Eleganz und der Zierlichkeit seiner Aromatik besticht. Die strikt handgewimmten Trauben werden bei kontrollierter Temperatur separat vergoren und gekeltert, da die verschiedenen Rebsorten zu unterschiedlichen Zeitpunkten ihre Vollreife erreichen. Die Cuvée glänzt im Glas in geschmeidig dichtem Strohgelb. An die Nase treten feine Aromen von Aprikosen, Pfirsich und zarte Zitrusnoten. Von ausgesprochener Harmonie schmeichelt der Custoza dem Gaumen und verweilt in einem ausgedehnten Nachhall. Dieser Verschnitt ist ein Aperitifwein par excellence, begleitet jedoch auch genüsslich weißes Fleisch und Fischgerichte.

Schon gewusst?

Das Custoza-Gebiet im Süden des Gardasees in der Provinz Verona zeichnet sich zweifelsohne durch die hervorragenden Bedingungen für den Gedeih großartiger Weißweine aus. Die Geschichte dieses Anbaugebietes ist unentwirrbar mit der des Weingutes Cavalchina verstrickt, welches im Jahre 1962 als erste Kellerei des gesamten Gebietes einen Wein auf den Namen „Custoza“ taufte.

Inhaltsstoffe
Enthält Sulfite
DIESER WEIN PASST ZU
Aperitiv
Aperitiv
Fisch
Fisch
helles Fleisch
helles Fleisch
Details zum Produzenten

Umschlungen von idyllischen Moränenhügeln entsteht im Süden Veronas zu Anbeginn des vergangenen Jahrhunderts das Weingut Cavalchina. Dieser Spross der Leidenschaft und Liebe zur Weinkunst wird von Vater Giulietto Piona gemeinsam mit den Söhnen Luciano und Franco auch heute noch in dem ursprünglichen Geiste weitergeführt. Wir schreiben das Jahr 1962 als die Familie mit der Herstellung jenes Weines begonnen hat, der zum Wahrzeichen des Unternehmens werden würde, und dazu bestimmt war, seinen Eindruck in der italienischen und internationalen Weinwelt zu hinterlassen: Der Custoza. Fachwissen, Raffiniertheit und Geduld – dies sind die drei Grundsteine auf denen sich der Erfolg der Kellerei stützt, denn die Familie Piona weiß, dass das Weinmachen nichts für jedermann ist und dabei nichts dem Zufall überlassen werden darf. Die Resborten, vorwiegend Trebbiano und Garganega, werden mit äußerster Sorgfalt angebaut. Dabei werden die Trauben in vollster Natürlichkeit gepflegt, ohne sie je übermäßigen Belastungen auszusetzen, wodurch unter anderem ein höherer Zuckergehalt in den Früchten erzielt wird. In der Weingewinnung vermählt sich Handwerkstradition mit moderner Technologie, und so tritt die Unverfälschtheit des Produktes in den Vordergrund.

Sauvignon Riserva Burgum Novum 2015
Sauvignon Riserva Burgum Novum 2015 Weingut Castelfeder
0.75 l
€ 23,30
1
Chardonnay "Pichl" 2017
Chardonnay "Pichl" 2017 Kellerei Kurtatsch
0.75 l
€ 13,40
1
Weissburgunder Barthenau St. Michael 2015
Weissburgunder Barthenau St. Michael 2015 Weingut J. Hofstätter
0.75 l
€ 23,60
1
Chardonnay "Lafoa" 2016
Chardonnay "Lafoa" 2016 Kellerei Schreckbichl
3 l
€ 117,90
1
Weissburgunder "Penon" 2017
Weissburgunder "Penon" 2017 Kellerei Nals Margreid
1.5 l
€ 28,00
1
Discount
Weißburgunder "In der Lamm" 2017
Weißburgunder "In der Lamm" 2017 Weingut Abraham
0.75 l
€ 18,10 (€ 18,40)
1
Chardonnay 2018
Chardonnay 2018 Weingut Laimburg
0.75 l
€ 9,40
1
Cuvée Weiß "Weisses Handwerk" 2017
Cuvée Weiß "Weisses Handwerk" 2017 Kiemberger
0.75 l
€ 24,90
1
Sie sagen über uns
Vertrauenszertifikat anzeigen
  • Um mehr über das Bewertungskontrolverfahren und die Möglichkeit, den Kunden zu kontaktieren, zu erfahren, konsultieren Sie bitte unsere ("AGBs").
  • Es wurde für die Bewertungen keine Gegenleistung erbracht.
  • Die Bewertungen werden veröffentlicht und Fünf Jahre lang Gespeichert.
  • Bewertungen sind nicht modifizierbar, falls der Kunde seine Bewertung ändern will, muss er Echte Bewertungen kontaktieren um seine Bewertung zu löschen und eine neue Bewertung schreiben..
  • Die Gründe eine Bewertung zu löschen finden sie hier.

0 /5

  • Anzahl der Bewertungen : 0
  • Durchschnittsnote : 0 / 5

Basierend auf 0 Kundenbewertungen

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertungen sortieren nach :
×